Atemberaubende Wildtierbeobachtungen

Fly-In Lodgesafari - Meru Nationalpark, Samburu, Masai Mara

Diese exklusive Kenia Reise bietet Ihnen ein wundervolles Safarierlebnis auf höchstem Standard mit unverwechselbaren Unterkünften und einer Vielfalt an Aktivitäten. Die luxuriös gewählten Safariunterkünfte in der Lewa Conservancy bei Samburu und im Masai Mara Nationalpark verfügen jeweils über eine Alleinlage und garantieren somit ein hohes Maß an Exklusivität. Entdecken Sie den Zauber Kenias und lassen Sie sich von den faszinierenden Traditionen der Samburus und Masai begeistern.

Lage/Route

Reiseverlauf

Tag 1-3: Shaba Nationalreservat

 

 Nach Ihrer Ankunft am Jomo Kenyatta International Airport werden Sie von einem Repräsentanten erwartet, der Sie zum innerstädtischen Wilson - Flughafen bringt. Dort erreichen Sie Ihren Charterflug nach Samburu. Bei Ankunft in Samburu erwartet man Sie am Flugfeld und bringt Sie in gemütlicher Fahrt - Tierbegegnung nicht ausgeschlossen - zum Joy's Camp. Das Joy‘s Camp befindet sich im Shaba Nationalreservat im Norden Kenias an dem Ort, wo einst die Löwenforscherin Joy Adamson gelebt hatte. Joy Adamson wurde durch ihre Bücher über die Löwin Elsa und die Gepardin Pippa weltberühmt, sowie durch den Film Born Free. Shaba zeichnet sich durch große Felshügel und zahlreiche Quellen aus, die das Wild mit ausreichend Wasser versorgen. Die Landschaft ähnelt sehr der angrenzenden Samburu Region mit Uferwäldern, Akazien und Palmen. Die grüne Oase mit dem Wasserloch direkt vor dem Camp ist wie ein Magnet für die Herden der Elefanten, Büffel und Wasserböcke. Sie können aber auch Buschwanderungen und Fußsafaris unternehmen, einen Ausflug zu den singenden Brunnen am Magado Crater unternehmen oder ein Borana Nomaden Dorf besuchen.
Übernachtung: Joy's Camp

Tag 4-6: Lewa Wildreservat

Der zweite Stopp Ihrer Rundreise ist das Lewa Safari Camp. Nach dem Frühstück treten Sie die Autofahrt, welche Sie durch wunderschöne Landschaften Nordkenias führt, an. Pünktlich zum Mittagessen erreichen Sie das Camp, in dem Sie für 3 Tage verweilen. Das Camp liegt an einem atemberaubend schönen Ort im Lewa Wildreservat mit überragenden Wildbeobachtungsmöglichkeiten vom Camp aus, sowie schöner Sicht auf den Mount Kenya. Das Reservat beherbergt allein 10% der gesamten Spitzmaulnashorn Population Kenias, sowie die weltgrößte Population an Grevy-Zebras. Lewa reinvestiert alle Gewinne aus dem Tourismus in das Naturschutzprogramm.
Übernachtung: Lewa Safari Camp

Tag 7-9: Masai Mara Nationalpark

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flugplatz gebracht und fliegen mit einem Charterflug um 10:00 Uhr in Richtung Masai Mara. Bei der Ankunft auf der Keekorok Landebahn werden Sie schon erwartet und Ihr Guide bringt Sie während einer Wildbeobachtungsfahrt in das legendäre Cottar's 1920s Camp.
Bereits 1920 begannen die Gründer des Cottar‘s Camps mit den ersten Safaritouren, so dass das Camp mit einer knapp 100 Jahre alten Safaritradition verbunden ist und viel Wert auf ein authentisches Ambiente legt. Neben der Masai Mara und der Serengeti ist auch der Loliondo Nationalpark nicht weit entfernt. Dadurch, dass nur wenige Touristen die Exklusivität genießen können, dieses Gebiet zu bereisen, ist es noch sehr unberührt und ursprünglich. So können Sie zahlreiche Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung hautnah beobachten. Neben den üblichen Safariaktivitäten können Sie auch Buschwanderungen unternehmen, auf Angel- und Bootstour gehen oder eine nahe gelegene Masai Kommune besuchen.

Übernachtung: Cottar's 1920s Camp

Tag 10: Abreise

Nach einer letzten Ausfahrt zur Tierbeobachtung werden Sie zum Keekorok Flugfeld gebracht, wo um 11 Uhr der Flug zurück nach Nairobi startet. Am Wilson Flughafen erwartet Sie erneut ein Repräsentant und bringt Sie entweder je nach Ihren gebuchten Reiseplänen in ein Hotel oder direkt zum internationalen Flughafen für Ihre Heimreise.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

Charterflüge, Transfers, Nationalparkgebühren, Unterkünfte und Aktivitäten wie angegeben, Vollpension, AMREF Flying Doctor Membership, Insolvenzversicherungsschein.

Exklusivleistungen: 

Internationale Flüge, Hotel in Nairobi, optionale / nicht angegebene Aktivitäten, Getränke, Trinkgelder, Visum (z. Zt. 40 USD p. P. - Kenia), Reiseversicherung, Malariaprophylaxe und Impfungen, Erhöhung von lokalen Steuern und Nationalparkgebühren die nach Buchung erfolgen, Gegenstände des persönlichen Bedarfs.

Preise und Daten

Preis: 
ab 5 200,00 €
Tourdaten: 

Preise dienen nur der groben Orientierung.
Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc.
​Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

 

Anfrage stellen