Auf dem Weg zur Pirateninsel

Geführte Familienreise

Auf dieser Rundreise erleben Sie Madagaskar rund um die Hauptstadt Antananarivo. Sie beginnen in der Hauptstadt und fahren ostwärts in das älteste Schutzgebiet Madagaskars, in den Analamazaotra Nationalpark. Rund um das kleine Örtchen Andasibe erleben Sie eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt und haben mit etwas Glück sogar die Möglichkeit die sehr seltene Lemurenart Indri zu beobachten. Ganz im Osten erleben Sie eine tolle Bootsfahrt und einen abenteuerlichen Aufenthalt am Pengalanes Kanal. Sainte Marie lädt zum Abschluss dieser vielseitigen Reise zum Entspannen und Baden ein bevor Sie in die Haupstadt zurückkehren.

 

 

Lage/Route

Reiseverlauf

Tag 1: Antananarivo - Anreise

Sie landen am Flughafen in Antananarivo. Ihr Fahrer wird Sie dort in Empfang nehmen und zu Ihrer ersten Unterkunft in Madagaskar bringen. Den restlichen Tag haben Sie zur freien Verfügung und können erstmal ganz entspannt ankommen oder bereits auf Ihre erste Erkundungstour durch die Stadt gehen.

Tag 2-4: Andasibe

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Hauptstadt bereits wieder und machen sich auf den Weg nach Andasibe, ins Reich der Indris. Auf halber Strecke machen Sie einen kleinen Zwischenstopp und besuchen einen Reptilienpark, um einen ersten Einblick in die Kleintierwelt Madagaskars zu bekommen. Mit Einbruch der Dämmerung brechen Sie zu einem abendlichen Spaziergang auf. Sie machen sich auf die Suche nach schlafenden Chamäleons und hellwachen, nachtaktiven Lemuren.

Am nächsten Morgen geht es zu einem der ältestens Schutzgebiete Madagaskars, zum Analamazaotra Nationalpark. Hier werden Sie bei kleinen Wanderungen den wunderschönen Regenwald erkunden und mit etwas Glück den seltenen Indris, der größten heute noch lebenden Lemurenart, über den Weg laufen. Am Nachmittag besuchen Sie noch Lemur Island, eine kleine geschützte Insel für Lemuren im Vakona Wald, direkt außerhalb von Andasibe. Anschließend geht es zurück in Ihr Hotel, wo Sie den Abend ausklingen lassen können.

An Ihrem dritten Tag in Andasibe geht es auf eine ganztägige Entdeckungstour in den Mantadia Nationalpark. Auf schmalen Pfaden erkunden Sie die unberührte Vielfalt an Pflanzen und Tieren, die hier beheimatet sind. Neben den unterschiedlichsten Lemurenarten können Sie auch zahlreiche bunte Vögel und Reptilien beobachten. An bunt blühenden Orchideen und Wasserfällen vorbei kommen Sie abends zurück in Ihre Unterkunft und genießen noch ein letztes Abendessen in Andasibe bevor es am nächsten Morgen weitergeht.

Tag 5-7: Akanin'ny Nofy

Morgens verlassen Sie Andasibe und fahren nach Manambato. Per Boot geht es weiter, auf der längsten Wasserstraße der Welt – dem Pangalanes-Kanal. Entlang eines farbenprächtigen Ufers mit wunderschönen Orchideensträucher und exotischen Pflanzen fahren Sie vorbei an charmanten Fischerdörfern. In Akanin'ny Nofy, auch "Das Nest der Träume" genannt, angekommen, finden Sie eine traumhafte Dschungellandschaft am Rande des Ampitabe See vor. Den restlichen Tag haben Sie Zeit die Gegend zu Fuß zu erkunden, bevor Sie am Abend einen malerischen Sonnenuntergang von Ihrer Terrasse aus genießen können.

Am Vormittag besuchen Sie das private Palmarium Reservat. In geschützer Natur lassen sich hier zahlreiche Lemurenarten wie Rotbauchmarkis, Schwarz-Weiß-Varis und Seidensifakas hautnah erleben. Doch auch die Pflanzenwelt besticht mit einem dichten Mangrovenwald, fleischfressenden Pflanzen und einer Vielzahl an endemischen Pflanzenarten. Am Abend machen Sie einen Ausflug, um die sehr seltenen nachtaktiven Aye-Aye Lemuren zu beobachten. Aufgrund seines überlangen Mittelfingers ist der nachtaktive Lemur auch unter dem Namen Fingertier bekannt.

Den letzten Tag, in dieser wunderschönen Umgebung, verbringen Sie bei einem Ausflug auf dem Pangalanes Kanal. Der Kanal ist eine lange Aufreihung von natürlichen Seen, welche durch Kanäle miteinander verbunden wurden. Die Landschaft rund um die Wasserstraße ist sehr abwechslungsreich. Sie erleben üppiges grün, Palmenlandschaften und bezaubernde Sandbänke.

Tag 8: Toamasina (Tamatave)

Nach einem entspannten Frühstück werden Sie mit einem Motorboot nach Toamasina (Tamatave) gebracht. Dort angekommen werden Sie weiter zu Ihrem nächsten Hotel gebracht und haben den restlichen Tag zur freien Verfügung.

Unterbringung: Sharon Hotel

Tag 9-14: Sainte Marie

Sie werden zum Flughafen in Tamatave gefahren und fliegen von dort aus auf die vorgelagerte Insel Sainte Marie. Ein Fahrer wird Sie zu Ihrer Unterkunft bringen, in der Sie die nächsten sechs Nächte verbringen werden. Die Tage auf der paradiesischen Insel können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Sie haben Zeit sich an den weißen Sandstränden unter Palmen zu entspannen, ein erfrischendes Bad im Indischen Ozean zu nehmen oder sich den traumhaften Sonnenuntergang bei einem Spaziergang am Stand anzusehen. Die Insel bietet zudem eine fabelhafte Unterwasserwelt und eignet sich daher perfekt zum Tauchen und Schnorcheln. Möchten Sie lieber festen Boden unter den Füßen haben, gibt es auch großartige Möglichkeiten zum Fahrradfahren und Wandern. Egal ob Groß oder Klein, jeder von Ihnen wir auf der Tropeninsel auf seine Kosten kommen.

Tag 15-16: Antananarivo

Heute müssen Sie bereits wieder Abschied von der paradiesischen Insel nehmen. Sie werden zum Flughafen gefahren und fließen zurück nach Antananarivo. In der Hauptstadt angekommen, werden Sie zu Ihrem letzten Hotel gefahren und haben anschließend den restlichen Tag zur freien Verfügung.

Am nächsten Vormittag steht eine Stadtbesichtigung auf dem Programm. Sehenswert sind der alte Stadtkern mit seinen Backsteinhäusern sowie der Besuch des Königspalasts. Der Palast der Königin ist auf einem Hügel gelegen von wo Sie einen ausgezeichneten Blick über die Stadt haben. Im Anschluss lernen Sie noch wie man Schokolade zu bereitet bevor sich Ihr letzter Abend auf Madagaskar dem Ende zu neigt.

Tag 17: Antananarivo - Abreise

Nach Ihrem letzten Frühstück heißt es heute Abschied nehmen von Madagaskar. Sie werden zum Flughafen in Antananarivo gefahren, wo Sie sich von Ihrem Fahrer verabschieden und Ihren Rückflug nach Deutschland antreten.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

Unterkünfte wie aufgeführt oder vergleichbar, alle Transfers und Aktivitäten die im Reiseplan enthalten sind, alle Mahlzeiten wie angegeben, Mietwagen inkl. englischprachigen Fahrer, Parkgebühren und Eintrittsgelder für die Nationalparks und Privaten Reservate, Ansprechpartner und Kontaktdaten vor Ort, 24h Notfallnummer in Deutschland, ausführliches Infopaket mit Reiseführer, Insolvenzversicherungsschein

Exklusivleistungen: 

IInternationale Flüge, Visagebühr Madagaskar (US$ 25 pro Person, Stand: Dezember 2018), Trinkgelder, persönliche Ausgaben, optionale Aktivitäten, Getränke und nicht angegebene Mahlzeiten, Reiseversicherungen, jede Erhöhung der Nationalparkgebühren

Preise und Daten

Preis: 
ab 2 258,00 €
Tourdaten: 

Reisezeitraum 2019

Der Reisepreis ist für Familien mit zwei Kindern (1 Kind >12 Jahre, 1 Kind <12 Jahre) kalkuliert, die Unterbringung erfolgt in Familienzimmern.

Saison 01.04. - 30.06.2019

Reisepreis pro Erwachsener: 2.258,00 €

Reisepreis pro Kind älter als 12 Jahre: 2.258,00 €

Reisepreis pro Kind jünger als 12 Jahre: 1.296,00 €

Saison 01.07. - 30.11.2019

Reisepreis pro Erwachsener: 2.362,00 €

Reisepreis pro Kind älter als 12 Jahre: 2.362,00 €

Reisepreis pro Kind jünger als 12 Jahre: 1.352,00 €

Saison 01.12. - 31.12.2019

Reisepreis pro Erwachsener: 2.337,00 €

Reisepreis pro Kind älter als 12 Jahre: 2.337,00 €

Reisepreis pro Kind jünger als 12 Jahre: 1.327,00 €

 

Bei anderen Familienkonstellationen erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

 

Anfrage stellen