Botswana Safariguide Kurs

Lehrgang zum zertifizierten Safariguide

Botswana ist sicherlich der spektakulärste Ort in Afrika, um das Handwerk eines Safariguides zu erlernen. Dieser Kurs ermöglicht es Ihnen, zu einem zertifizierten Safariguide für Botswana, und wenn gewünscht auch Südafrika, ausgebildet zu werden. Die Kursdauer variiert von 14 bis 28 Tagen. Lernen Sie Dinge wie Spuren lesen, Sternbilder deuten, Tierverhalten, Navigation, richtiges Verhalten im Busch und Schießübungen. Hier wird die Wildnis zu Ihrem Klassenzimmer! Entdecken Sie Botswana zu Fuß, im offenen Geländewagen oder per Boot und erleben Sie so die einmalige Artenvielfalt Botswanas aus erster Hand.

Lage/Route

Reiseverlauf

Kursübersicht:

Ist das hier ein Kurs für Sie? Der Botswana Safariguide Kurs ist ein Training, das den Schwerpunkt nicht nur auf praktische Übungen legt. Er basiert zudem auf dem Ausbildungsplan Safariguides im südlichen Afrika. Der Fokus dieses Kurses liegt darauf, das Klassenzimmer in die Wildnis zu verlegen. Neben theoretischem Unterricht finden große Teile der Ausbildung in der Natur statt und werden zum Beispiel im Boot, im Mokoro (Einbaumboot), zu Fuß oder im 4x4 Geländewagen, verbracht. Der Kurs besteht aus verschiedenen Modulen, sodass die Kursdauer von zwei bis vier Wochen variieren kann. Viele Teilnehmer entscheiden sich für die 28-tägige Variante, die sie dann über einen Zeitraum von 2 – 4 Jahren aufteilen.

Aktivitäten:

- Fußsafaris - Großwildsafari zu Fuß - Pirschfahrten - Mokoroausflüge - Motorbootausflüge - Umgang mit Gewehren - Schießtraining - Theoretischer Unterricht - Navigationsübungen - Sternenbeobachtung

Unterkunft:

Zelte mit Campingbetten   Für die Unterkunft ist ein Upgrade möglich. Die Zelte sind 3x3 Meter lang und verfügen über eine 2x3 Meter große eigene Buschdusche und Toilette und eine etwa gleichgroße Veranda.

Qualifikationen:

Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Die Prüfungen finden wöchentlich statt.   Die Kursteilnehmer erlangen während des Kurses Zertifikate. Zusätzlich zur Pflichtprüfung der BOTA Qualifikation kann auch eine Prüfung für die FGASA abgelegt werden.   BOTA Level 2 – Die Botswana Training Authority Prüfung, die nationale Safariguide Qualifikation Botswanas.   FGASA Level 1 – Die Field Guide Association of Southern Africa Prüfung, welche als Qualifikation für Guides im südlichen Afrika gilt. Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Prüfung das komplette Vorkurs-Arbeitsbuch ausfüllen müssen, ebenso die geforderten Lernunterlagen. Um sich für dieses Zertifikat zu qualifizieren, müssen Sie den vollen 28-tägigen Kurs wählen, allerdings muss er nicht an einem Stück abgeschlossen werden, sondern kann über mehrere Jahre hinweg absolviert werden.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

- Unterkunft und Mahlzeiten wie angegeben - Nationalparkgebühren - Wasser, Tee & Kaffee - alle Aktivitäten wie angegeben - Transfer von Maun zum Kwapa Camp und zurück - Tourismussteuer - Infopaket mit Landkarte - 24 Std. Notfallnummer in Deutschland - lokale Ansprechpartner - Insolvenzversicherungsschein

Exklusivleistungen: 

- Flug - alle anderen Getränke - Gegenstände des persönlichen Bedarfs - Reiseversicherungen - Trinkgelder - Munition für das Schießtraining ($6 pro Magazin – vor Ort zu entrichten)

Preise und Daten

Preis: 
ab 1 650,00 €
Tourdaten: 

7- tägiger Kurs (bush skills) :  ab 1.650,00 €

14-tägiger Kurs: ab 2.990,00 € pro Person (Teilkurs)

28-tägiger Kurs: ab 5.980,00 € pro Person (Vollkurs)

Verlängerungen möglich - Preis auf Anfrage.

 

Preise dienen nur der groben Preisorientierung. Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc. Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Termine auf Anfrage.

Anfrage stellen