Entlang des Großen Grabenbruchs

Geführte Rundreise durch den Süden Malawis

Lassen Sie sich auf dieser 10 tägigen, geführten Tour durch den Süden Malawis von der Flora und Fauna dieser Region verzaubern. Startend mit einer Tour auf das Zomba Plateau mit herrlicher Aussicht, geht es weiter in den Liwonde Nationalpark. Das tierreiche Wildreservat gilt als Hauptdestination für Tierbeobachtungen in Malawi. Entdecken Sie auf Pirschfahrten und Fußsafaris die vielfältige Tierwelt. Die letzten Tage der Reise verbringen Sie auf Mumbo Island im Lake Malawi. Hier erwartet Sie Entspannung und atemberaubende Natur.

Lage/Route

Reiseverlauf

Anreise

Am Lilongwe International Airport treffen Sie Ihren Guide und werden dann zur Lodge gebracht, die nur 30 Minuten vom Flughafen entfernt liegt.

Tag 1: Lilongwe

Nehmen Sie sich Zeit, um sich nach dem Flug erstmal auszuruhen und bewundern Sie die spektakuläre Vogelwelt und die Wälder Lilongwes, sowie das traditionelle Dorf und das Zentrum für Permakultur. Unterkunft: Kumbali Country Lodge

Tag 2-3: Zomba Plateau

Nach dem Frühstück brechen Sie zu einem vier bis fünf stündigem Transfer entlang des westlichen Ausläufers des Great African Rift Valley in Richtung Zomba Plateau auf. Die letzten Kilometer klettern Sie aufs Zomba Plateau.Auf einem beeindruckenden 1800 Meter in die Höhe ragenden Berges gelegen, ist diese Gegend voll von wunderschöner Natur und hat auch eine interessante Geschichte. Unterkunft: Ku Chawe Inn

Tag 4-6: Liwonde National Park

Heute setzen Sie Ihre Reise fort zum etwa 2 Stunden entfernten Liwonde National Park, dem Hauptziel für die Beobachtung der reichhaltigen Tierwelt Malawis. Auf dem Weg dorthin besuchen wir die Märkte und das Commonwealth War Graves Denkmal in Zomba Town bevor wir durch das ländliche Malawi zu unserem heutigen Ziel fahren.Mvuu bedeutet in der lokalen Sprache Chichewa “Nilpferd”. Der Name der Lodge, in der Sie die nächsten 2 Tage übernachten, verkörpert also die große Zahl von Nilpferden, die den nahegelegenen Shire River bevölkern. Erkunden Sie die traumhafte Gegend bei Pirschfahrten und Fußsafaris. Unterkunft: Mvuu Lodge

Tag 7-9: Lake Malawi National Park

Nach dem Frühstück werden Sie in etwa drei bis vier Stunden zur Mumbo Island gebracht. Sie fahren an den Fischerdörfern am Lake Malombe vorbei, dann durch die historische Stadt Mangochi und die letzten 20 Kilometer fahren Sie auf einer Schotterstraße, die sich über die steilen Bergpässe der Cape Maclear Halbinsel windet, bevor Sie Kayak Africa’s Basis Camp in Chembe Village ankommen. Hier können Sie entscheiden, ob Sie selbst mit dem Kayak zur Mumbo Island fahren oder ob Sie einen 45-minütigen Bootstransfer zur Insel nehmen. Auf der privaten Insel können Sie hervorragend entspannen und sowohl im Wasser, als auch an Land die atemberaubende Flora und Fauna beobachten. Unterkunft: Mumbo Island Camp

Tag 10: Ende der Tour

Heute geht es zurück nach Lilongwe, wo Ihre ereignisreiche Tour endet und Sie sich von der Gruppe und Ihrem Guide verabschieden müssen.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

alle Unterkünfte wie angegeben, alle Mahlzeiten wie angegeben, Straßen- und Boottransfers wie angegeben, Parkgebühren und Safariaktivitäten in der Mvuu Lodge, Waschservice in der Mvuu Lodge, Kayakfahren und Schnorcheln auf Mumbo Island

Exklusivleistungen: 

Visum Malawi, Reiseversicherung, Ausreisegebühr Malawi, alle Getränke, Suba Diving auf Mumbo Island, Aktivitäten im Zomba Plateau, Ausgaben persönlicher Art, Trinkegeld, Wäscheservice in allen Unterkünften außer Mvuu Lodge, optionale Aktivitäten, Mahlzeiten oder Unterkünfte vor bzw. nach der Tour

Preise und Daten

Preis: 
ab 3 820,00 €
Tourdaten: 

Preise dienen nur der groben Preisorientierung.
Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc.
Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Anfrage stellen