Gorilla Trekking im Vulkan Nationalpark

Exklusive Lodgesafari - Ruandas sanfte Riesen

Gorilla Trekking im Vulkan Nationalpark ( Parc National des Volcans ) gehört sicherlich zu den Höhepunkten, die noch auf so mancher Reisewunschliste stehen. Diese exklusive Lodge als Ausgangspunkt ist bereits ein Highlight an sich, denn der Blick auf die Vulkanspitzen des gleichnamigen Nationalparks, sowie auf die zu seinem Fuß liegenden Seen, sind ein besonderes Naturerlebnis. Erleben Sie außer den Gorillas auch die atemberaubende Landschaft und anderen Sehenswürdigkeiten der Region. Dieses Trekking Paket von / bis Kigali ist als Zusatzprogramm zu einer Safari in Ostafrika oder in Kombination mit einem Strandurlaub auf Zanzibar gedacht. Für verlängerte Programme sehen Sie sich ruhig auch unsere anderen Ruanda Reisen oder Kombinationen aus Ruanda und Uganda an. Gerne maßschneidern wir Ihnen auch ein individuelles Programm.

Lage/Route

Reiseverlauf

Anreise:

Ankunft Kigali International Airport.

Tag 1: Vulkan Nationalpark

Fahrt zum Vulkan Nationalpark ( Parc National des Volcans ). Auswahl an verschiedenen Wanderungen / Besichtigungen. Nach der Ankunft in Kigali startet heute Ihre Safari. Auf einer dreistündigen, malerischen Fahrt geht es zum Parc National des Volcans. Die Fahrt in Richtung Norden führt Sie entlang wunderschöner terrassenförmigen Berghänge, die charakteristisch für Ruandas Landschaft sind. Nach und nach erreichen Sie die Virunga Vulkane; zum Teil ergibt sich dabei ein Blick auf fünf Vulkanspitzen gleichzeitig. Die heutige Nacht verbringen Sie in der prunkvollen Volcanoes Safaris Virunga Lodge, die auf einer Bergkuppe gelegen ist, von der aus man einen spektakulären Blick auf die Virunga Vulkane wie auch den Seen Ruhondo und Bulera hat. Die exklusive Lodge lädt am Nachmittag zum Verweilen ein. Weiterhin ist die Möglichkeit gegeben an einer geführten Wanderung / Besichtigung teilzunehmen. Unterkunft: Volcanoes Virunga Lodge

Tag 2: Vulkan Nationalpark

Gorilla Trekking, Massage, Intore Tanzaufführung. Der heutige Tag beginnt sehr früh am Morgen. Bei einem kräftigenden Frühstück können Sie den Sonnenaufgang über dem Bulera See bestaunen, bevor es auf geht, zum abenteuerlichen Gorilla Trekking. Die Gorillas in den Abhängen Virungas aufzuspüren ist wahrlich ein herrliches Erlebnis! Mit ein bisschen Glück entdecken Sie die Gorillas recht schnell und verbringen ca. eine Stunde mit Ihnen, sodass Sie zum Mittagessen wieder zurück in Ihrer Lodge sind. Manche Gorilla Familien sind allerdings nicht ganz so leicht aufzuspüren und es kann den ganzen Tag dauern bis es endlich glückt; besonders wenn es nass und schlammig ist. Einen Silberrücken zu erblicken belohnt aber zweifelsohne alle Mühen und Anstrengungen. Zurück in Ihrer Unterkunft können Sie sich bei einer Massage erholen oder aber den lebhaften Intore Tänzern zu schauen. Unterkunft: Volcanoes Virunga Lodge.

Tag 3: Vulkan Nationalpark

Optional: - Besteigung eines Vulkans oder Wanderung zum Bulera See - Fahrt zum Lake Kivu - Wanderung und Beobachtung der Golden Monkeys - Besuch von Dian Fossey Heute ist ein Tag, um all die Aktivitäten zu unternehmen die oft wegen des spektakulären Gorilla Trekkings außen vor gelassen werden. Unternehmen Sie eine Wanderung zu den Goldmeerkatzen ( Golden Monkeys ) oder fahren Sie nach Gisenyi, wo Sie das Waisenhaus von Ros Carr's besuchen können sowie den schönen Kivusee. Besteigen Sie einen der beiden Vulkane Visoke oder Muhavura oder wandern Sie zu Dian Fossey's Grab. Sie können auch eine lokale Schule, oder das Gemeinde Projekt besuchen oder auch zum Bulerasee wandern. Unterkunft: Volcanoes Virunga Lodge.

Tag 4: Rückreise

Rückkehr nach Kigali. Je nach Abflugzeit kann eine geführte Stadtbesichtigung durchgeführt werden. Heute geht es zurück nach Kigali. Je nachdem, wie Ihr Rück - oder Weiterflug gelegen ist, besteht die Möglichkeit für eine geführte Stadtrundfahrt mit Besichtigung verschiedener Handarbeits-Märkte, einem Töpferei Projekt und dem Genozid Denkmal. Sie verlassen dieses kleine grüne Land im Herzen Afrikas. Dieses Paket eignet sich ideal um es mit einer Safari in Tanzania oder Kenia zu verbinden, vieleicht auch mit einem Strandaufenthalt in Zanzibar oder an Kenias Küste. Fragen Sie unsere Ostafrika-Berater.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

Unterkünfte wie angegeben, alle Mahlzeiten wie angegeben, alle Getränke während der geführten Safari- alkoholisch und nicht - alkoholisch, Transfer vom und zum Flughafen, alle Fahrten im 4 WD Safari Wagen mit englischsprachigem Reiseleiter / Fahrer, Eintrittsgelder und Gebühren für Nationalpark und Ranger, 1 Gorilla Permit pro Person, Mineralwasser während der Fahrten, Insolvenzversicherungsschein.

Exklusivleistungen: 

Internationale Flüge, Zusatznächte vorher / nachher, Gebühren für Visum, nicht angegebene Mahlzeiten, nicht angegebene Aktivitäten, Reiseversicherung, Trinkgelder, persönliche Ausgaben.

Preise und Daten

Preis: 
ab 3 315,00 €
Tourdaten: 

Preise dienen nur der groben Preisorientierung.
Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc.
Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Anfrage stellen