Höhepunkte des Nordens

Barrierefreie Reise in mobilen Komfortcamps (max. 12 Pers.)

Bei dieser fantastischen 8-tägigen Rundreise durch den Norden Botswanas reisen Sie durch das einzigartige Okavango Delta, die Savute Region und den Chobe Nationalpark. Diese Reise ist bewusst so organisiert, dass auch bei vorliegender Einschränkungen der Bewegungsfähigkeit die atemberaubende Artenvielfalt der Fauna und Flora dieser Region unbeschwert und hautnah erlebt werden kann. Ein erfahrenes und kompetentes Team steht Ihnen für alle Anforderungen rund um die Uhr zur Verfügung. Wir sind davon überzeugt den afrikanischen Traum auch den Menschen näher bringen zu können, die aufgrund Ihrer Behinderung nicht in der Lage sind viele der üblichen Safariprogramme wahrzunehmen.

Lage/Route

Reiseverlauf

Anreise

Ankunft am Flughafen in Maun

Tag 1 bis 3: Okavango Delta – Moremi Wildreservat

Auf afrikanischem Boden angekommen landen Sie in Maun am Mittag, wo Ihre Reise starten wird. Sie werden am Flughafen von Ihrem privaten Guide in Empfang genommen, der Sie während Ihrer ganzen Safari begleiten wird. In Maun haben Sie noch die Möglichkeit Dinge einzukaufen die Sie für die Tour benötigen. Zusammen mit Ihrem Guide machen Sie sich per Geländewagen auf zum Moremi Wildreservat, wo Sie die nächsten drei Nächte in einem mobilen Camp verbringen werden. Das Campteam wird Ihnen während der ganzen Tour immer einen Schritt voraus sein und das Camp vor jeder Anreise aufbauen und nach jeder Abreise abbauen. Am ersten Tag stoppen Sie auf der Fahrt Richtung Moremi für einen Picknick bevor Sie am späten Nachmittag in Ihrem ersten Camp ankommen. Den restlichen Nachmittag können Sie sich ausruhen und in den späten Abendstunden am Lagerfeuer erklärt Ihnen Ihr Guide alle Einzelheiten Ihrer Reise. Während Ihres Aufenthalts brechen Sie täglich zu zwei geführten Safariaktivitäten auf, in den frühen Morgenstunden sowie in den späten Nachmittagstunden. Alle Mahlzeiten und lokalen Getränke sind inkludiert. Das Okavango Delta, in dem auch das Moremi Wildreservat liegt, ist aufgrund seiner Lage inmitten des größten Sandgebiets der Welt ein einzigartiges Ökosystem. Es erstreckt sich auf ca. 16.000 - 18.000 km². Das Moremi Tierschutzgebiet liegt im Okavango Delta und bietet wegen seines Tierreichtums und seiner beeindruckenden Landschaften ausgezeichnete Gelegenheit zu Tierbeobachtungen. Das Gelände ist völlig flach, nur einige „Bauminseln" erheben sich ein ganz klein wenig höher aus den Ebenen. Schilf-und Papyrusbewachsene Flussläufe und Kanäle durchziehen das Land. Die Anwesenheit von Tieren hängt von den jahreszeitlichen Wanderungen und der Verfügbarkeit von Wasser und Nahrung ab. Eine hohe Konzentration von Wild gibt es auf Chief’s Island, einer Landzunge, die tief ins Delta hineinragt. Unterkunft: Mobiles Safari Camp

Tag 4 bis 5: Chobe Nationalpark - Savute Region

Am vierten Tag brechen Sie früh Morgens zu einer Pirschfahrt auf mit anschließender Rückkehr in Ihr Camp zum Frühstück. Danach machen Sie sich auf den Weg Richtung Norden zum Chobe Nationalpark mit kurzem Zwischenstopp für ein Picknick. Ihr nächstes Lager schlagen Sie im Süden des Chobe Nationalparks in der Savute Region auf. Die Fahrt wird den ganzen Tag in Anspruch nehmen, auf Ihren Weg begegnen Sie aber immer wieder zahlreichen Wildtieren. Das Campteam wird das neue Lager bereits vor Ihrer Ankunft errichtet haben. Der Chobe Nationalpark liegt im Nordwesten von Botswana und erstreckt sich über ein Gebiet von 10.698 km². Der Park bietet starke Kontraste und eine großartige Vielfalt an Wilderlebnissen. Hier findet man eine große Anzahl an Vegetationstypen und geologischen Gegebenheiten - von den fast tropischen Linyanti Sümpfen bis zu der fast wüstenähnlichen Savute Landschaft. Am fünften Tag unternehmen Sie Pirschfahrten in der Savute Region. Alle Mahlzeiten und lokalen Getränke sind inkludiert. Unterkunft: Mobiles Safari Camp

Tag 6 bis 7: Chobe Nationalpark - Kasane Region

Heute fahren Sie weiter in den Norden des Chobe Nationalparks. Der Chobe Nationalpark ist der 2. größte Nationalpark Botswanas mit einer immensen Population an Wild. Kein anderes Naturschutzgebiet im Sülichen Afrika hat einen ähnlich hohen Wildbestand. Allein etwa 60.000 Elefanten leben im Park! Sie erreichen Ihr Camplager um die Mittagszeit, bis in den späten Nachmittag können Sie im Camp entspannen bevor Sie zu einer Pirschfahrt aufbrechen. Am nächsten Tag unternehmen Sie in den Morgenstunden eine weitere Pirschfahrt und am späten Nachmittag erleben Sie den Chobe Nationalpark vom Wasser aus. Sie unternehmen einen Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss bei Sonnenuntergang mit anschließendem Dinner im Camp. Alle Mahlzeiten und lokalen Getränke sind inkludiert. Unterkunft: Mobiles Safari Camp

Tag 8: Rückreise

Heute nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ihren afrikanischen Abenteuern. Sie werden nach Kasane, Livingstone oder Victoria Falls gebracht, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten. Verlängerung: Alternativ besteht die Möglichkeit zwei Nächte zu verlängern und die atemberaubenden Victoria Wasserfälle in Zimbabwe oder Sambia zu besuchen.

Zusatzinformation zu dieser Reise

Diese Reise ist bewusst so organisiert, dass auch bei vorliegender Einschränkungen der Bewegungsfähigkeit die atemberaubende Artenvielfalt der Fauna und Flora dieser Region unbeschwert und hautnah erlebt werden kann. Wir möchten den afrikanischen Traum auch diesen Menschen näher bringen. Wir wollen Ihnen mit diesen Reisen ermöglichen, das Südliche Afrika (Südafrika, Namibia, Botswana und Sambia/Simbabwe um die Victoria Wasserfälle) mit seinen einzigartige Landschaften und seiner großartigen Tierwelt im gleichen Maße zu erleben, wie Menschen ohne Einschränkungen. Kommen Sie mit uns auf abenteuerliche Safaris in den Weiten des Südlichen Afrikas. Durch unseren großartigen und hochprofessionellen Partner vor Ort kann dieser Traum für Sie zur Realität werden. Durch jahrelange Forschung und Entwicklung haben unsere Partner vor Ort ein immenses Wissen erworben um Reisen für Senioren und vorliegender Einschränkungen der Bewegungsfähigkeit, egal ob Rollstuhlfahrer oder Blinde zu kreieren, organisieren und realisieren, ganz gleich von welchem Ausmaß Ihre Einschränkung ist. Alle Safaris können je nach Ihrer individuellen Einschränkung, nach Ihrem Reisebudget und der Art des Reise für Sie und Ihre Familie maßgeschneidert werden oder Sie wählen eine der festen Touren zum Zubuchen. Durch die einzigartige Barrierefreiheit die bei diesen Touren geschaffen wurde, ist es möglich einschränkten Menschen den Wunsch das „wirkliche Afrika“ zu erleben zu erfüllen. Sie werden auf allen Touren von Menschen betreut, die eine spezifische, langjährige Ausbildung für den Umgang mit Menschen mit Einschränkungen erhalten haben. Wir glauben, dass wir unabhängig von der Einschränkungen der Bewegungsfähigkeit, Ihren ganz individuellen Traum von Afrika Wirklichkeit werden lassen können. Fahrzeuge: Alle Fahrzeuge sind klimatisiert und ausgestattet, um Fahrgästen mit eingeschränkter Mobilität gerecht zu werden. Sie sind ausgestattet mit Beckengurten, Aufzügen und Hydraulik Befestigungssystemen; Gepäckanhänger werden verwendet, wenn erforderlich. Es besteht auch die Möglichkeit, Ihren eigenen Rollstuhl im Fahrzeug zu befestigen, so dass Sie ihn während der Fahrt benutzen können. Wenn Sie mit faltbarem Rollstuhl unterwegs sind und Sie es vorziehen in einen normalen Sitz zu sitzen ist auch das möglich.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

- Unterkünfte im mobilen Komfortcamp wie angegeben - alle Mahlzeiten und lokalen Getränke (lokales Bier & Wein, Wasser, Soft Getränke) - Transfers im Geländewagen zwischen den Nationalparks - Flughafentransfers - tägliche Aktivitäten wie oben angegeben (Pirschfahrten, Bootsfahrten) - Nationalparkgebühren - Englischsprachiger Guide - medizinsche Evakuierungsversicherung - Infopaket mit Landkarte - 24 Std. Notfallnummer in Deutschland - lokale Ansprechpartner - Insolvenzversicherungsschein.

Exklusivleistungen: 

- Flüge - evtl. Visumgebühren (bei Ausreise über Livingstone Visum für Sambia notwendig) - Reiseversicherungen - Gegenstände des persönlichen Bedarfs - Trinkgelder - optionale Aktivitäten - zusätzliche Transfers.

Preise und Daten

Preis: 
ab 4 120,00 €
Tourdaten: 

Preise dienen nur der groben Preisorientierung.

Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc.

Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Anfrage stellen