Wunder der Natur

Exotische Traumstrände und atemberaubende Naturlandschaften

Mitten im indischen Ozean befindet sich die wunderschöne Insel La Réunion. Die französische Kolonialzeit hat auf La Réunion ihre Spuren hinterlassen, aber auch viele andere Kulturen haben auf der Insel Einzug erhalten. Dadurch ist auf der Insel eine große kulturelle Vielfalt entstanden, die im "Maloya" einem inseleigenen Tanz und Gesang dargestellt wird. Entdecken Sie die Schönheit der Insel und lassen Sie sich von den einzigartigen Landschaften und den traumhaften Sandstränden bezaubern. Neben den wunderschönen Korallenriffen vor der Westküste der Insel La Réunion ziehen die imposanten Berge im Landesinneren den Blick auf sich.

Lage/Route

Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in Saint-Denis

Willkommen auf La Réunion. Sie landen am Flughafen in Saint-Denis, der Hauptstadt der Insel. Hier treffen Sie einen Vertreter unseres Partners, der Ihnen Ihren Mietwagen übergibt. Dann fahren Sie zu Ihrer Unterkunft im Stadtzentrum von Saint-Denis. Unterkunft: Juliette Dodu***

Tag 2. Hell-Bourg

Heute verabschieden Sie sich von St. Denis und machen sich auf den Weg an die Ostküste und in die Region des Salazie Talkessels. Dieser Talkessel zeichnet sich durch seine dichte Vegetation und viele faszinierende Wasserfälle aus. Er erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung über etwa sechs Kilometer und in Ost-West-Richtung über circa sieben Kilometer. Sie fahren weiter nach Hell-Bourg, ein kleines Dorf in der Nähe des Talkessels. Hier finden Sie traditionelle kreolische Villen, dank denen Hell-Bourg zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt. Unterkunft: Relais des Cimes***

Tag 3. Plaine des Cafres

Die heutige Abfahrtzeit sollte früh am Morgen geplant sein. Sie fahren Richtung Südosten über die La Plaine des Palmistes und dann weiter nach Bourg Murat. Bourg Murat ist ein kleines Dorf in Plaine des Cafres. Von dort aus nehmen Sie den nächsten Weg zum Piton de la Fournaise. Auf dem Weg zum Vulkan haben Sie die Möglichkeit an vielen Stationen zu stoppen, um atemberaubende Natur und Landschaften zu fotografieren. Auf dem Rückweg können Sie noch das Vulkan Haus besuchen. Danach geht es zurück zur Unterkunft nach Bourg Murat. Das Hotel liegt auf einer Höhe von 1600m ganz in der Nähe des Vulkans. Ercin liegt auf einer Anhöhe, dadurch haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Westküste und das türkisblaue Meer. Unterkunft: Ercin**

Tag 4. Plaine des Cafres

Heute können Sie den grünen Märchenwald Bebour entdecken, der auf dem Weg zum idyllischen Dorf Plaine des Palmistes liegt. Auf Ihrer Fahrt entlang der Ostküste durchqueren Sie St. Benoit , l‘Anse des Cascades bis zum La Pointe de la Table. Der mächtige Vulkan hat das letzte Mal 1986 Lava gespuckt. In St. Philippe können Sie sich vormittags oder nachmittags den privaten Naturgarten „ Jardin des Épics et Parfums“ anschauen. Er ist für die Öffentlichkeit seit 1989 frei gegeben und bietet den internationalen Besuchern die Entdeckung des vielfältigen Naturschatzes der Insel, aus einer einzigartigen Flora und Fauna. Unterkunft: Domaine des Pierres***

Tag 5. Cilaos

Von St. Louis aus fahren Sie die einzigartige malerische Straße bis ins Herz der Stadt Cilaos, die von dem höchsten Gipfel und von dem Vulkan „Piton des Neiges“ eingerahmt ist. Von hier aus bieten sich viele Möglichkeiten, um die Landschaft zu genießen und keine Wanderungen zu unternehmen. Zur Abwechslung empfiehlt sich ein Besuch des „Embroideries and Creol Museums“ . Unterkunft: Vieux Cep***

Tag 6. St. Gilles

Am heutigen Morgen wachen Sie in der wunderschönen Umgebung von Cilaos auf und machen sich nach dem Frühstück auf den Weg zur Westküste. Unterwegs machen Sie einen Zwischenstopp bei „Souffleur“ in Saint-Leu, ein Gebläse durch eine Unterwasserhöhle. Es sprüht starke Wasserstrahlen in die Luft, wenn Wasser in den Unterwasser-Hohlraum gedrückt wird. Besuchen Sie den „Pointe au sel“ und das Stella Matutina Museum in Piton Saint Leu. Unterkunft: Le Nautile

Tag 7. St. Gilles – Piton Maido St. Paul – St. Gilles

Früh am Morgen starten Sie die Fahrt zum „Piton Maido“ um den herrlichen Blick auf den Talkessel von Mafate zu genießen. Dorthin gelangen Sie nur zu Fuß oder mit einem Helikopter. Für den Rückweg schlagen wir Ihnen vor, das Musem „Villèle“ in St. Gilles les hauts zu besuchen. Die alte Villa stammt aus der Kolonialzeit und liegt eingerahmt von einer großen Plantage. Das Anwesen erstreckt sich über 10 Hektar. Weitere Ausflüge können Sie in den „Eden Garden“ in L‘Hermitage-les-bais unternehmen oder den lokalen Markt in St-Paul besuchen. Dieser Markt hat freitags morgens und nachmittags und samstags morgens geöffnet. Folgende Aktivitäten werden empfohlen: Helikopter-Flug, Tauchen und Paragliding. Unterkunft: Le Nautile

Tag 8. Pointe aux Piments

Heute heißt es Abschied nehmen von La Réunion. Sie fahren zum Flughafen und geben Ihren Mietwagen ab, bevor Sie weiter an die einzigartigen Traumstrände von Mauritius fliegen. In Mauritius angekommen, werden Sie von unserem Repräsentant empfangen und zu Ihrem Strandhotel Le Recif gebracht, wo Sie die nächsten sieben Nächte verbringen. Unterkunft: Le Recif

Tag 9 bis 14 Pointe aux Piments

Die nächsten Tage Ihrer Reise verbringen Sie an den einzigartigen Stränden von Mauritius. Mauritius zeichnet sich durch seine traumhaft schönen Sandstrände und das türkisblaue Meer aus. Das kleine, gemütliche Hotel Le Recif bietet Ihnen neben der traumhaften Natur noch folgende Aktivitäten: Tauchen, Hochseeangeln, Yoga Kurse, Schnorcheln, Wasserski, Wellness-Anwendungen, Kochkurse, Tennis und Golf. Ebenso können Sie erlebnisreiche Ausflüge zum Casela Vogelpark, Berg Le Morne Brabant, Black River Gorges Nationalpark, zu einer Teefabrik oder dem Mauritius Aquarium unternehmen. Weitere spannende Aktivitäten: mit Delfinen schwimmen, eine Wanderung in Le Pource oder eine Fahrt zur Insel Ile aux Bentitiers. Unterkunft: Le Recif

Tag 15. Abreise

Sie werden zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie Ihre Heimreise starten mit einem Koffer voller einzigartiger Erlebnisse. Rückflug nach Deutschland.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

Übernachtungen in den angegeben Hotel oder ähnlich, Mahlzeiten wie angegeben, (Upgrade Halbpension ist gegen Aufpreis möglich-La Réunion), Flughafentransfers auf Mauritius Insolvenzversicherungsschein

Exklusivleistungen: 

Internationale Flüge, Flug von La Réunion nach Mauritius, Mietwagengebühr & Versicherung, lokale Gebühren und Steuern (vor Ort zu bezahlen), nicht angegebene Mahlzeiten, Getränke, Eintrittsgelder, alle optionalen Aktivitäten, Reiseversicherung, Gegenstände des persönlichen Bedarfs

Preise und Daten

Tourdaten: 

Preise dienen nur der groben Preisorientierung.

Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc.

Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Anfrage stellen