Luxuriöser Tauchurlaub auf Sansibar

Hotel- & Tauchpaket im Norden Sansibars

Sansibar lockt nicht nur mit tropischen Sandstränden und orientalisch anmutender Architektur. Vor der Küste der Gewürzinsel befinden sich sagenhafte Korallenriffe, ein klares Wasser und große marine Vielfalt. Hier befindet sich ein Tauchparadies das mit Sichtbedingungen von 30 m und ganzjährigen Wassertemperaturen um die 27 Grad aufwartet und sowohl Riffe für Anfänger als auch für den erfahrenen Taucher bietet. Sie wohnen in einem traumhaft gelegenen und exklusiven Hotel, an einem der schönsten Sandstrände Sansibars im äußersten Norden der Insel. Das gut ausgerüstete PADI - Tauchzentrum befindet sich auf dem Grundstück so dass Sie Ihre Tauchgänge vor Ort planen können.  Ob das Mnemba Atoll, Leven Banks oder vom Coral Garden bis zum Kendwa Riff,- es gibt es zahlreiche unterschiedliche Tauchplätze mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu entdecken. Diese Reise ist eine ideale Strandverlängerung nach einer Safari auf dem Festland oder ein eigenes Reiseziel in Verbindung mit den  Nachbarinseln Pemba oder Mafia Island.

Lage/Route

Reiseverlauf

Anreise:

Ankunft am Flughafen in Sansibar.

Tage 1-7: Sansibar Nordküste ( Nungwi )

Sie werden am Flughafen in Sansibar empfangen und zu Ihrem Hotel im Norden der Insel gebracht.
An einem langen, von einem Korallenriff geschützten weißen Sandstrand befindet sich das exklusive Ras Nungwi Beach Hotel, welches etwas erhöht auf einem Felsen errichtet ist. Umgeben von Palmen und einer üppigen Gartenanlage verteilen sich nur 32 Chalets auf dem Küstengrundstück. Durch die überschaubare Größe bietet das kleine Resort genug Raum für Privatsphäre. Geschickt wurden in der Anlage idyllische Rückzugsorte errichtet. Es herrscht eine entspannte Atmosphäre in schickem Ambiente. 

Die nahe gelegenen Korallenriffe machen den Ort zur idealen Ausgangsbasis für Ihre Tauchausflüge in den kommenden Tagen. Es gibt einen 5 Star PADI Tauchcentre auf dem Grundstück welches Ihre Tauchgänge mit Ihnen plant. 

Besonders beliebt sind die Tauchplätze um das Mnemba Atoll. Hier wimmelt es von tropischen Rifffischen. Ob Großfische entlang der "Big Wall", einer steil abfallenden Korallenwand von 20-60 m Tiefe, oder die fantastische Vielfalt an tropischen Riff-Fischen an den farbenprächtigen, flacheren Korallenriffen, es gibt für jeden Erfahrungsgrad spannende Tauchplätze. Leven Banks ganz oben im Norden bietet abenteuerliches Strömungstauchen für erfahrenere Taucher. Häufig werden die Tauchgänge von Delphinen begleitet.

Beste Reisezeit ist September bis März, weil dann die Wind- und Wasserbedingungen am idealsten sind. 

Wenn Sie einen tauchfreien Tag einlegen wollen gibt es auch optionale Aktivitäten wie: Kajak, Windsurfing, Dhow Cruise, Hochsee-Angeln, Wasserski.

Unterkunft: Ras Nungwi Hotel

Tag 8: Abreise

Transfer zum Flughafen, von wo aus Sie Ihre Heimreise beginnen.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

Flughafentransfers zu / von dem Strandhotel, 7 Übernachtungen, 10 Tauchgänge OHNE Ausrüstung (nicht am An- und Abreisetag), Mahlzeiten wie angegeben 

( Mehr oder weniger Tauchgänge und Ausrüstung auf Anfrage! ), Infopaket, lokale Ansprechpartner, 24 Std Nofallnummer, Insolvenzversicherungsschein

Exklusivleistungen: 

Flüge, Visum, Tauchausrüstung, Getränke, nicht angegebene Mahlzeiten, Reiseversicherung, Trinkgeld, Gegenstände des persönlichen Bedarfs.

Preise und Daten

Preis: 
ab 1 630,00 €
Tourdaten: 

Preise dienen nur der groben Preisorientierung.
Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc.
Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Anfrage stellen