Malawi & Sambia Rundreise

Geführte Tour mit einfachen Unterkünften

Erleben Sie auf dieser abwechslungsreichen Reise die Höhepunkte der beiden Nachbarländer Sambia und Malawi. Sie entdecken das bezaubernde und vielseitige Malawi und unternehmen aufregende Safaris im wildreichen Süd Luangwa Nationalpark in Sambia. Zurück in Malawi können Sie an den wunderschönen Stränden des Malawisees entspannen. Abenteuer, Erholung, Safari und Entspannung zugleich stehen auf dem Programm, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Lage/Route

Reiseverlauf

Anreise

Flug zum Flughafen in Lilongwe (Malawi).

Tag 1: Lilongwe

Bei der Ankunft in Lilongwe wartet bereits ein Transfer vom Flughafen zur Lodge auf Sie. Ihr Guide wird Sie in der Lodge erwarten und um 18:00 Uhr eine Einführung zum Tourverlauf geben. Nach der Einweisung wird das Abendessen serviert.

Tag 2: Dzalanyama Forest Reserve

Nachdem Sie die letzten Besorgungen und Einkäufe getätigt haben, geht es weiter ins Dzalanyama Forest Reserve. Die zweistündige Fahrt geht in Richtung Südosten. Zur Mittagszeit erreichen Sie die Lodge und stärken sich beim Lunch. Nach dem Essen gibt es eine kleine Wanderung den Mtsongololo Berg hinauf. Der Pfad führt durch den Wald mit vielen endemischen Tierarten und einer beeindruckenden Vogelvielfalt.

Unterkunft: Dzalanyama Forest Lodge

Tag 3: Dzalanyama Forest Reserve - Projekt Tag

Heute ist Projekttag - die Teilnahme ist freiwillig. Nach dem Frühstück besuchen Sie eine lokale Schule und helfen, wo es gerade nötig ist. So unterstützen Sie die Schule beispielsweise bei Reparaturen und Maler- oder Bauarbeiten. Sobald die Arbeit getan ist, fahren Sie zurück zur Lodge. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Alternativ zu dem Schulprojekt können Sie auch Wanderungen in der Umgebung mit Ihrem Guide unternehmen, bei denen sich Ihnen fantastische Fotomöglichkeiten eröffnen.

Unterkunft: Dzalanyama Forest Lodge

Tag 4: Sambia - South Luangwa Nationalpark

Heute reisen Sie weiter nach Sambia. In Mchinji werden die Einreise Formalitäten geklärt; von der Grenze aus ist es nur eine kurze Fahrt nach Chipata, Sambias Hauptstadt der östlichen Provinz. Unterwegs wird für ein gemütliches Picknick gestoppt. Nach der Ankunft in der Thornicroft Lodge gibt es Zeit zur Entspannung.

Unterkunft: Thornicroft Lodge

Tag 5 bis 7: South Luangwa Nationalpark

Die nächsten drei Tage verbringen Sie mit Pirschfahrten im Süd Luangwa Nationalpark. In den frühen Morgenstunden geht es bereits los. Nach einem leichten Frühstück startet die erste Safari. Die Pirschfahrten werden in einem offenen Geländewagen gemacht. Je nach Beobachtungen werden Sie gegen 11:00 Uhr zurück in die Lodge gebracht für einen Brunch. In den Mittagsstunden können Sie entspannen und die Natur genießen, bevor es gegen 16:00 Uhr erneut auf eine Pirschfahrt geht. Gegen 20:00 Uhr wird das Abendessen unter dem freiem Sternenhimmel serviert und Sie können die Erlebnisse des Tages am Lagerfeuer Revue passieren lassen.

Unterkunft: Thornicroft Lodge

Tag 8: Malawi - Dedza

Heute heißt es Abschied vom Busch nehmen und es geht zurück nach Malawi. Die Reise führt über Lilongwe Richtung Süden nach Dedza. Viele Sehenswürdigkeiten befinden sich entlang der Route.

Unterkunft: Mapiri Lodge

Tag 9: Mulanje Berge

Nach einem Töpfer-Workshop am Morgen fahren Sie weiter nach Mulanje über Blantyre. Die Fahrt führt vorbei an den malerischen Thyolo Tee Plantagen.  Die Ankunft in den Chalets erfolgt am späten Nachmittag.

Unterkunft: Likhubula

Tag 10: Mulanje Berge

Heute wandern Sie in den Mulanje Bergen. Es gibt mehrere Möglichkeiten von kurzen Wanderungen, die etwa 1,5 Stunden dauern bis hin zu Tagestouren von 6 Stunden. Die Szenerie ist atemberaubend. Alternativ können Sie sich auch die Stadt angucken oder eine Tee Plantage besichtigen. 

Unterkunft: Likhubula

Tag 11: Malawi See - Kajak Fahrt

Sie fahren zurück nach Malawi und zum Malawi See. Auf dem Weg passieren Sie Zomba und die historische Stadt Mangochi. Nach dem Lunch erreichen Sie die Kayak Station. Hier werden Sie mit dem Equipment vertraut gemacht und paddeln los zur Insel. Die Zwei-Personen-Kajaks sind stabil und leicht zu paddeln - auch für Anfänger. Wenn Sie dennoch nicht mit dem Kajak paddeln möchten, können Sie auch mit dem Motorboot rüber zur Insel fahren. Den Nachmittag können Sie die Insel erkunden und schnorcheln gehen.

Unterkunft: Island Tented Camp

Tag 12 bis 13: Malawi See

Nach dem Mittagessen wird die Rückfahrt mit dem Kajak zum Festland angetreten. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung und kann genutzt werden, um die Gegend auf eigene Faust zu erkunden. Auch den Folgetag können Sie nach Ihren Vorstellungen gestalten: entspannen Sie am Strand, erkunden Sie das Dorf oder versuchen Sie sich im Wasserski fahren.

Tag 14: Mua Mission Cultural Centre - Kuti Wildlife Reserve

Auf einer zweistündigen Fahrt geht es zum Mua Mission Cultural Centre, das 1970 von dem kanadischen Missionar Fr. Claude Coucher Chisale gegründet wurde. Fr. Boucher widmete sich intensiv der Erforschung und Erhaltung der malawischen Kultur. Im Kultur Museum lernen Sie vieles über die Geschichte und Kultur von Malawi. Auch Tanz-Aufführungen können organisiert werden. Neben dem Museum gibt es noch einen kleinen Markt für Handkunstwerk. Lokale Künstler präsentieren ihre Kunst und üben nebenbei.
Anschließend fahren Sie weiter zum ca. 2.000 Hektar großen Kuti Wildreservat, dass sich etwa eine einstündige Fahrt entfernt befindet. Hier übernachten Sie die letzte Nacht Ihrer Reise.

Unterkunft: Kuti Wildlife Reserve

Tag 15: Abreise

Heute heißt es leider auch schon wieder Koffer packen und Abschied nehmen von Afrika. Am Morgen unternehmen Sie noch eine kurze Pirschfahrt im Reservat. Neben einer Vielfalt an Vögeln gibt es hier auch Giraffen und Zebras und viele weitere Tiere zu entdecken. Anschließend machen Sie sich auf den Rückweg nach Lilongwe (ca. 2 Stunden Fahrt) und fliegen zurück nach Deutschland.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

Unterkünfte wie angegeben, englischsprachiger Reiseleiter, Transport während der Rundreise, alle Mahlzeiten außer Mittagessen an Tag 13, Aktivitäten laut Reiseplan, Eintrittskosten für eingeschlossene Aktivitäten

Exklusivleistungen: 

Flüge, Getränke, Visa, Mittagessen an Tag 13, optionale Aktivitäten, Reiseversicherung, Trinkgelder.

Preise und Daten

Preis: 
ab 2 699,00 €
Tourdaten: 

Tourdaten 2017

07. Mai 2017 (englisch geführt)

04. Juni 2017 (englisch geführt)

30. Juli 2017 (englisch geführt, deutscher Übersetzer)

01. Oktober 2017 (englisch geführt)

29. Oktober 2017 (englisch geführt)

26. November 2017 (englisch geführt)

 

Preis 2017/2018

bei 2 Personen: 3.050,00 € p.P. im DZ

bei 4 Personen: 2.699,00 € p.P. im DZ

Einzelzimmerzuschlag: 495,00 €

 

Anfrage stellen