Miracle Rivers

Geführte Safari in mobilen Komfortcamps (max. 9 Personen)

Erleben Sie auf dieser Reise die atemberaubende Flora und Fauna Botswanas auf sehr authentische Art und Weise: Untergebracht in mobilen Komfortcamps, die vom Safariteam schon vor Ihrer Ankunft komplett aufgebaut werden, erhalten Sie hautnah einen Einblick in die vielfältige Tierwelt Botswanas. Da die Camps an Orten aufgestellt werden, die nur für diese Gruppe exklusiv bestimmt sind, können Sie die Natur in absoluter Ruhe und vollkommen ungestört genießen. Auf zahlreichen Pirschfahrten erkunden Sie mit erfahrenen Guides u.a. die Lebensräume der gefährdeten Wildhunde und der sogenannten "Big Five". Zahlreiche verschiedene Vogelarten machen diese Reise auch für Vogelliebhaber zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Lage/Route

Reiseverlauf

Tag 1-3: Moremi Wildreservat

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Maun fliegen Sie per Charterflugzeug (ca. 30 Min.) zur Xakanaxa Landebahn im Moremi Wildreservat (in der Nebensaison per Auto ca. 4 ½ Stunden Fahrt). Hier treffen Sie Ihren Tourguide und die weiteren Reiseteilnehmer. Die ersten drei Nächte verbringen Sie in der Xakanaxaregion und erkunden tagsüber auf geführten Pirschfahrten die Gegend in und um Moremi. Moremi liegt am östlichen Rand des Okavango Deltas. Die Landschaft variiert zwischen weiten Überschwemmungsgebieten, Sumpfgebieten, Lagunen, papyrusbewachsenen Kanälen, Buschland und Savanne. Aus diesem Abwechslungsreichtum resultiert eine außerordentliche Vielfalt in der Tier- und Vogelwelt. Das Moremi Wildreservat gehört zu den besten Wildreservaten in Afrika, um den vom Aussterben bedrohten afrikanischen Wildhund zu sehen. Xakanaxa ist außerdem die Heimat einiger großer Büffelherden mit teilweise mehreren hundert Tieren. Viele Löwenrudel halten sich daher oft in dieser Region auf. Zwischen Löwen und Büffeln bewegen sich auch immer wieder Elefantenherden. Die Moorantilope ist eine der eher seltenen Antilopenarten Botswanas und ist hier häufig zu sehen. Unterkunft: Mobiles Komfortcamp

Tag 4 - 6: Khwai Region

Frühmorgens nach dem Frühstück fahren Sie durch das Moremi Wildreservat in nordöstlicher Richtung zur Khwai Community Area (Fahrtzeit: ca. 3-4 Stunden). Die Tagestour verläuft entlang des Khwai Flusses und der ständige Werchsel von Flusslandschaft und den Mopane Bäumen macht Khwai zu einem der landschaftlich schönsten Gebiete des Okavango Deltas. Morgens kommen Sie an den großartigen Dombo Hippo Pools vorbei, an denen Sie eine Pause machen, um die Landschaft und die Nilpferde zu beobachten. Die nächsten beiden Tage verbringen Sie in der Khwairegion und sowohl tagsüber als auch nachts können Sie auf den Safaris die Khwai-Flussgebiete erkunden. Im Licht der Scheinwerfer hat man auf der nächtlichen Safari die Möglichkeit, nachtaktive Tiere zu beobachten, die man tagsüber nur selten sieht. Außerdem können Sie die Wildnis zu Fuß und in Mokoros (Einbaumbooten) erkunden und die Nähe zur Flora und Fauna Botswanas genießen. Es ist wichtig zu wissen, dass Nachtfahrten und geführte Fußsafaris in den Nationalparks und Reservaten nicht erlaubt sind. Diese Aktivitäten finden außerhalb der Grenzen des Moremi Game Reserve und der Khwai Community Area statt. Wenn die Zeit es zulässt können Sie die Lagunen und Wasserstraßen von Xakanaxa besuchen, wo die größte Brutstätte für Fischreiher im südlichen Afrika zu finden ist. Unterkunft: Mobiles Komfortcamp

Tag 7: Abreise

Heute unternehmen Sie nach dem Frühstück eine letzte Pirschfahrt auf Ihrem Weg zum Flugplatz. Von hier aus fliegen Sie mit einem Charterflugzeug zurück nach Maun. Dies ist das Ende ihrer Reise - gerne arrangieren wir für Sie ein individuelles Anschlussprogramm, sprechen Sie uns einfach an.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

- Unterkünfte in mobilen Komfortcamps wie angegeben - professioneller und Englischsprachiger Guide sowie Campassistenten - alle Mahlzeiten und lokalen Getränke (lokales Bier & Wein, Wasser, alkonholfreise Getränke) - Transfers mit den Geländewagen zwischen den Nationalparks und Flughafentransfers - tägliche Aktivitäten wie oben angegeben (Pirschfahrten, Bootsfahrten) - Nationalparkgebühren - Infopaket mit Landkarte - 24 Std. Notfallnummer in Deutschland - lokale Ansprechpartner - Insolvenzversicherungsschein

Exklusivleistungen: 

- Internationale Flüge - Reiseversicherungen - sonstige Getränke - Gegenstände des persönlichen Bedarfs - Trinkgelder - optionale Safariverlängerungen

Preise und Daten

Preis: 
ab 1 925,00 €
Tourdaten: 

Preise 2018:

​-Dezember bis März:         1.925,00 €

-April - Juni & November:  2.790,00 €

-Juli - Oktober:                    3.270,00 €

 

Die Preise variieren gewöhnlich je nach Zimmerkategorie und Gruppengröße etc.

Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

 

Tourdaten 2018:

​13.01.18       19.01.18

28.01.18       03.02.18

10.02.18       16.02.18

25.02.18       03.03.18

11.03.18       17.03.18

25.03.18       31.03.18

09.04.18       15.04.18

18.04.18       24.04.18

06.05.18       12.05.18

18.05.18       24.05.18

04.06.18       10.06.18

09.06.18       15.06.18

28.06.18       04.07.18

09.07.18       15.07.18

14.07.18       20.07.18

25.07.18       31.07.18

06.08.18       12.08.18

27.08.18       02.09.18

07.09.18       10.09.18

17.09.18       10.09.18

17.09.18       26.09.18

29.09.18       05.10.18

20.10.18       26.10.18

01.11.18       04.11.18

19.11.18       25.11.18

01.12.18       07.12.18

Anfrage stellen