Okavango Delta, Chobe Nationalpark und Victoria Falls

Flugsafari mit Mittelklasselodges

Auf dieser Flugsafari erleben Sie die unglaubliche Tierdichte des Okavango Deltas in Botswana an der Seite von bestens ausgebildeten Wildhütern per Mokoro (Einbaum), im offenen 4 x 4 Fahrzeug oder im Motorboot, Sie entdecken die Fauna des Chobe Nationalparks mit der dichtesten, freilebenden Elefantenpopulation von ganz Afrika und bestaunen die Wucht des "Donnernden Rauchs" der Victoria Fälle. Sie übernachten in Mittelklasseunterkünften und überbrücken die Distanzen bequem und schnell im Kleinflugzeug, von dem aus Sie bei geringer Flughöhe eine tolle Aussicht auf die Wildnis Afrikas genießen.

Lage/Route

Reiseverlauf

Anreise:

Ankunft am Maun Airport.

Tag 1+2: Okavango Delta

Herzlich willkommen in Botswana! Von Maun geht es im Leichtflugzeug zu Ihrer ersten Lodge, zum Pom Pom Camp mitten im Okavango Delta. Auf einer Fläche, die der Größe Schleswig Holsteins entspricht, staut sich das Wasser des Kwando Rivers und verdunstet zum allergrößten Teil unter der Sonne der Kalahari. Das permanente Wasser in einer Region mit viel Sonne führt zu einem üppigen Pflanzenwuchs, dieser ernährt viele Tiere und den Pflanzenfressern folgen die Raubtiere. Die Tierdichte ist enorm, hinzu kommt ein unbeschreiblicher Klang, erzeugt von unzähligen Vögeln, Amphibien und zirpenden Grillen. Die nächsten Tage werden Sie rundherum umsorgt und genießen ausgezeichneten Service, traumhaftes Ambiente, täglich drei kulinarische Köstlichkeiten und natürlich anspruchsvolle Safariäktivitäten, begleitet von erfahrenen Rangern - ein himmlisches Plätzchen auf Erden, um die faszinierende Fauna und Flora Afrikas hautnah zu erleben. Je nach Wasserstand, Ihren persönlichen Präferenzen und der besten Möglichkeit, die vielen Tiere zu beobachten, brechen Sie im Motorboot, im Mokoro (Einbaum) oder im offenen 4 x 4 Fahrzeug zu Ihren Safarifahrten auf, immer begleitet von erfahrenen und bestens ausgebildeten Wildhütern. Zwei Übernachtungen mit Vollpension im Pom Pom Camp.

Tag 3 + 4: Okavango Delta/Moremi Game Reserve

Weiter geht es im Kleinflugzeug vom Pom Pom Camp zum Moremi Crossing Camp ( alternativ gegen Aufpreis: Gunn's Camp ). Während des Fluges aus geringer Höhe genießen Sie einen herrlichen Blick über diese flache, von Wasser geprägte Landschaft und häufig können Sie Großwild wie Giraffen, Büffel, Elefanten oder Nilpferde ausmachen. Der Tagesablauf ähnelt dem der ersten Station, alles steht im Zeichen der Begegnung mit der faszinierenden afrikanischen Fauna, abgerundet mit den Annehmlichkeiten einer komfortablen Lodge. Im Mokoro, zu Fuß oder im Motorboot erkunden Sie das Okavango Delta. Zwei Übernachtungen mit Vollpension im Moremi Crossing Camp ( alternativ gegen Aufpreis: Gunn's Camp )

Tag 5 - 7: Chobe Nationalpark/Victoria Falls

Wieder im Kleinflugzeug fliegen Sie über die Linyanti Region in den äußersten Nordosten des Landes, zum Grenzgebiet zwischen Namibia und Simbabwe. Vom Flughafen Kasane erfolgt ein kurzer Strassentransfer zur Chobe Safari Lodge. Nachmittags nehmen Sie an einer Bootsfahrt auf dem Chobe River teil, bei der sich im Licht der tiefstehenden, goldenen Abendsonne besonders viele Wildtiere beim Trinken am steilen Ufer des Chobe Flusses beobachten lassen, hier gibt es eine extrem hohe Elefantenpopulation, die Familienverbände lassen sich regelmäßig beim abkühlen und baden an den seichten Stellen des Flusses beobachten. Am nächsten Tag unternehmen Sie vormittags eine Wanderung zu einem namibischen Dorf. Nachmittags erkunden Sie den Chobe Nationalpark auf einer Pirschfahrt. Am Folgetag unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug zu den berühmten Victoria Wasserfällen. Optional können Sie einen Rundflug im Leichtflugzeug oder im Helikopter über die Wasserfälle buchen. 3 Übernachtungen in der Chobe Safari Lodge

Tag 8: Rückreise

Nach dem Frühstück endet Ihre Lodgesafari. Sie werden zum Kasane Airport gebracht für Ihren Rückflug ( Transfer nach Victoria Falls oder Livingstone gegen Aufpreis buchbar ). * Diese Tour kann auch als verlängerte Version ( jeweils 3 bzw. 4 Nächte pro Lodge) gebucht werden. * Die Reise kann in beide Richtungen Maun-Livingstone und Livingstone-Maun stattfinden.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

Unterkünfte wie angegeben, Mahlzeiten wie angegeben, Aktivitäten und Leistungen wie angegeben, Nationalparkgebühren, alle Transfers ab Maun bis Kasane Airport sowie zwischen den Camps per Charterflug.

Exklusivleistungen: 

Auslandsflüge und Steuern, Visagebühren für Sambia, Simbabwe und Botswana, nicht angegebene Mahlzeiten, sonstige Transfers, Getränke, Reiseversicherung, Trinkgeld.

Preise und Daten

Preis: 
ab 3 060,00 €
Tourdaten: 

Preise dienen nur der groben Preisorientierung.

Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc.

Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Anfrage stellen