Onguma Tented Camp

Etosha Nationalpark (Ost) - Namibia

Das Onguma Tented Camp ist ein luxuriöses Zelt-Camp mit ganz persönlicher Note. Vom gesamten Camp aus bietet sich freie Sicht auf eine natürliche Wasserstelle, die bei Dunkelheit beleuchtet ist. Mit etwas Glück erlebt man hier Löwen, Schakale, Antilopen und vielleicht sogar eines der seltenen schwarzen Nashörner. In die Zelte dringt der unbeschreibliche Klang der Wildnis sanft ein, erzeugt von unzähligen Grillen, dem Rauschen des Windes, dem Gesang von Vögeln, hin und wieder durchbrochen von dem Laut eines wilden Tieres. Unmittelbarer kann man den afrikanischen Busch nicht erleben . Das Onguma Tented Camp liegt in einem 20.000 Hektar umfassenden privaten Reservat, welches im Osten an den Etosha Nationalpark angrenzt.

Lage

Ausstattung

Das Hauptgebäude mit seiner ansprechenden Architektur beherbergt eine großzügige Lounge, Restaurant, Weinkeller und einen Swimmingpool. Küche und Keller lassen nichts zu wünschen übrig, der Service ist überaus freundlich und zuvorkommend. Der komfortable Wohnbereich mit natürlichen Materialien wie Stein, Leder, Leinen und Stahl stellt ein Gesamtkunstwerk afrikanischer Lebensart dar. Die Einrichtung reflektiert in Form und Farben die Umgebung.

Zimmer

Das Camp besteht aus sieben geräumigen Hauszelten in hellen Farben, die beides gewähren – private Atmosphäre und Offenheit für maximal 14 Gäste in einer atemberaubenden Wildnis. Jedes Zelt verfügt über Innen- und Außendusche, eine elegante Zinkbadewanne und separate Toilette. Die hellen und geräumigen Zelte mit den hohen Stoffdachkonstruktionen vermitteln dem Gast ein erhabenes und angenehmes Raumgefühl in gleichermassen schlichter und dennoch luxuriöser Atmosphäre.

Freizeit und Unterhaltung

Geländewagen Safari, Wildtierbeobachtung

Anfrage stellen