Primaten Special Uganda

Rundreise zum Kibale Forest, Queen Elizabeth NP und Bwindi Forest

Eine kürzere Rundreise mit Schwerpunkt auf den Primaten. Highlights sind Kibale Forest, Queen Elizabeth Nationalpark und Bwindi Inpenetrable Forest. Für Oktober bis Ende November bieten wir ein Special – 1 Gorillapermit im Wert von 400 EUR pro 2 Personen kostenfrei. Diese Reise lässt sich z. B. mit einem Strandaufenthalt in Sansibar (Tanzania) kombinieren.

Lage/Route

Reiseverlauf

Anreise:

Ankunft Entebbe International Airport.

Tag 1: Anreise

Ankunft Entebbe Flughafen, Abholung vom Flughafen, Fahrt nach Kampala. Am Flughafen Entebbe werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Unterkunft: Airport Guesthouse.

Tag 2: Kampala – Kibale Forest Nationalpark

Fahrt nach Fort Portale. Sehenswürdigkeiten entlang der Route. Nachtwanderung Kibale. Am Morgen verlassen Sie die Hauptstadt und fahren, mit Picknicklunch auf dem Weg, in Richtung Westen nach Fort Portal. Das Dorf liegt im Schatten der sagenhaften Mondberge und ist bekannt für seine Vielzahl an Teeplantagen. Von hier aus fahren Sie weiter in den Kibale Nationalpark. Sie unternehmen eine nächtliche Wanderung durch den Wald um nachtaktive Tiere aufzusuchen. Die Fahrtzeit zum Kibale Forest Nationalpark beträgt ca. 6 Stunden. Unterkunft: Primate Lodge Kibale Cottages

Tag 3: Kibale Forest & Bigodi Village

Vormittags: Schimpansentracking, Wanderung durch den Kibale Forest. Nachmittags Fahrt zu den Bigodi Sümpfen, Besuch eines lokalen Dorfes. Am heutigen Tag öffnet der Wald Ihnen die Türen für ein sensationelles Schimpansen Tracking. Kibali Forest ist bekannt für seine große Vielfalt an Primaten, wie auch deren höchste Konzentration in Ostafrika. Genießen Sie eine geführte Wanderung durch den tropischen Regenwald auf der Suche nach Schimpansen, Stummelaffen und vielen weiteren Wildtieren. Am frühen Nachmittag fahren Sie nach Bigodi für eine Wanderung der ganz anderen Art. Ihr Guide wird Ihnen vieles über die traditionellen Gebräuche und Lebensstile der Bewohner erzählen. Sie folgen dem Pfad durch das Dorf und besuchen eine Grundschule, eine katholische Kirche. Auf einem traditionellen Bauernhof lernen Sie etwas über den Anbau und können den Geschichten eines Mzee ( ‘weiser Mann‘ ) zuhören. Die Wanderung durch das Dorf ist Teil einer Initiative, die dem Dorf zu Gute kommt. Unterkunft: Primate Lodge Kibale Cottages.

Tag 4: Kibale Forest – Queen Elizabeth Nationalpark

Besichtigung Queen Elizabeth National Park , Pirschfahrten. Weiterfahrt zum Queen Elizabeth Nationalpark ( ca. 3 Stunden ). Auf dem Weg dorthin können Sie die Kratersee Landschaften bestaunen. Nach dem Mittagessen und einer kurzen Zeit zur Erholung erkunden Sie den Nationalpark auf einer Pirschfahrt. Unterkunft: Queen Elizabeth Bush Lodge.

Tag 5: Queen Elizabeth Nationalpark

Vormittags: Eine Safari durch den Queen Elizabeth National Park ( alternativ optional: Primatentracking in der Kyambura Schlucht ), nachmittags dann Bootsausflug zwischen Lake George und Lake Edward. Der heutige Tag beginnt am frühen Morgen mit einer Wildtierfahrt auf der Suche nach Löwen, Büffeln und anderen wilden Tieren. Für das Mittagessen fahren Sie zurück zur Unterkunft. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Bootsfahrt entlang des Kazinga Kanals teil, der zwischen Lake Edward und Lake George gelegen ist. Die reichlich vorhandenen Vogelarten, wie auch Nilpferde die sich am Ufer abkühlen, machen diese Tour zu einem der Höhepunkte Ihrer Reise. Unterkunft: Queen Elizabeth Bush Lodge.

Tag 6: Queen Elizabeth Nationalpark – Bwindi Nationalpark

Vormittagspirschfahrt auf dem Weg durch den Ishasha Sektor, Fahrt in den Bwindi National Park. Heute geht es auf zur nächsten Station Ihrer Reise. Sie passieren den südlichen Sektor des Nationalparks, der bekannt ist für seine baumkletternden Löwen. Nach einer kurzen Pirschfahrt geht es weiter nach Bwindi. Auf der Fahrt durch die grünende Landschaft dorthin, können Sie die traditionellen Bauernhöfe und panoramischen Aussichten bestaunen. Am Nachmittag erreichen Sie den Bwindi Nationalpark, der die vom Aussterben bedrohten Berggorillas beheimatet. Die Fahrt vom Queen Elizabeth Nationalpark zum Bwindi Nationalpark dauert ca. 4 - 5 Stunden. Unterkunft: Buhoma Community Rest Camp.

Tag 7: Gorilla Tracking

Gorilla Tracking Bwindi. Heute findet der absolute Höhepunkt Ihrer Rundreise statt. Sie suchen die Riesen des Bwindi auf. Bis Sie diese sehen dauert es sicherlich eine Weile. Sie müssen ein ganzes Stück laufen, teilweise steil bergauf und auch eventuell Regen in Kauf nehmen um die Gorillas zu sehen. Dafür werden Sie ausgiebig belohnt und können den Gorillas zusehen, wie sie essen, spielen und sich ausruhen. Eine wahrlich einzigartige und unvergessliche Erfahrung! Unterkunft: Buhoma Community Rest Camp.

Tag 8: Bwindi Nationalpark - Kampala

Lange Fahrt zurück nach Entebbe. Sehenswürdigkeiten entlang der Route. Nach dem Frühstück verlassen Sie den undurchdringbaren Bwindi Forest und machen sich auf den Rückweg in Richtung Kampala. Auf dem Weg können Sie noch einmal Zebras und Impalas bestaunen während die Straße durch die geschützte Gegend des Lake Mburo Nationalparks führt. Am Äquator haben Sie die Gelegenheit Fotos zu machen. Mit einem Picknick auf dem Weg erreichen Sie Kampala nach ca. 10 Stunden. Unterkunft: Airport Guesthouse.

Tag 9: Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen von einer unvergesslichen Reise. Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug. Unterkunft: Airport Guesthouse.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

Unterkünfte wie angegeben oder vergleichbar ( kann auf Wunsch heraufgestuft werden ), alle Mahlzeiten wie angegeben, Transfer vom und zum Flughafen, alle Fahrten im 4 WD Safari Wagen mit englischsprachigem Reiseleiter / Fahrer, Mahlzeiten und Unterkünfte wie angegeben, Eintrittsgelder und Gebühren für Nationalparks und Ranger, Schimpansen Tracking Permit im Kibale Forest NP, Gorilla Permit, Mineralwasser während der Fahrten, Insolvenzversicherungsschein.

Exklusivleistungen: 

Internationaler Flug, Gebühren für Visum ( z. Z. 50 USD ), nicht angegebene Mahlzeiten, nicht angegebene Aktivitäten ( z. B. Schimpansen Tracking in Kyambura Gorge USD $ 50 pro Person, Waldwanderung ) Reiseversicherung, Trinkgelder, persönliche Ausgaben.

Preise und Daten

Preis: 
ab 2 630,00 €
Tourdaten: 

Preise dienen nur der groben Preisorientierung. Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc. Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Anfrage stellen