Rhino Walking Safari

Geführte Safaritour mit Schwerpunkt auf Fußpirsch

Ein einmaliges und luxuriöses Buscherlebnis wartet auf Sie: Das 12.000 Hektar große Wildschutzgebiet von Rhino Walking Safaris befindet sich direkt im Krüger Nationalpark und grenzt unmittelbar an die privaten Wildreservate von Sabi Sand und Mala Mala. Die Chancen, die Big Five zu entdecken sind äußerst hoch. Der Schwerpunkt liegt, wie der Titel schon vespricht, auf Fußsafaris. Aber es werden auch Pirschfahrten im Geländewagen angeboten, immer begleitet von bestens ausgebildeten Guides, die die höchste in Südafrika anerkannte Wildhüter-Qualifikation haben. Sie lernen nicht nur die Flora und Fauna intensiv kennen, sondern erfahren auch Wissenswertes über die Lebensweise im Busch und die Kulturen der lokalen Stämme. Der Höhepunkt dieser Tour ist eine Nacht unter dem afrikanischen Sternenhimmel auf einer erhöhten Holzplattform mitten im Busch - ein absolut unvergleichliches Erlebnis.

Lage/Route

Reiseverlauf

Anreise

Ankunft am Krüger Mpumalanga International Flughafen bei Nelspruit

Tag 1: Rhino Plains Camp

Sie werden vom Flughafen abgeholt und per Autotransfer (über uns buchbar, im Preis noch nicht inbegriffen) in etwa zwei Stunden zur Rhino Post Safari Lodge gebracht, wo sich alle Gäste treffen. Gegen 14.00 Uhr werden Sie im offenen 4x4 Fahrzeug zum Plains Camp gebracht, wo Sie Ihr luxuriöses Zelt beziehen. Das Rhino Plains Camp befindet sich in einer 12.000 Hektar großen Konzession im Krüger Nationalpark, die ideale Voraussetzungen für Fußsafaris bietet. Am Nachmittag nach einem kurzen Briefing machen Sie sich auf zu einer ersten geführten Fußpirsch. Maximal acht Personen nehmen an einer solch exklusiven Wanderung teil. Anschließend kehren Sie rechtzeitig für den obligatorischen Sundowner in das Camp zurück und gehen danach noch mit dem Geländewagen auf eine Nachtsafari, um die nachtaktiven Tiere zu beobachten. Anschließend wartet im Camp das Abendessen unter freiem Himmel auf Sie. Unterkunft: Rhino Plains Camp

 

Tag 2: Rhino Plains Camp

Früh am Morgen, nach einer Tasse Kaffee, Tee und Rusks (einer südafrikanische Tradition!), brechen Sie erneut zu einer spannenden Fußpirsch auf, um die erwachende Natur und die vielfältige Tierwelt zu erleben. Ihre Guides teilen dabei ihr Wissen über Flora, Fauna uvm. Alle Fußsafaris werden am frühen Morgen und späten Nachmittag unternommen, um die brühende Mittagshitze zu vermeiden. Eine Tour dauert etwa drei bis vier Stunden, ist aber körperlich nicht beschwerlich, da ausreichend Zeit zum Rasten eingeplant ist. Nach einem leichten Snack unterwegs, erwartet Sie nach Rückkehr im Camp ein wohlverdientes Frühstück. Der Mittag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können ihn z.B. am Pool verbringen. Die Nachmittagssafari besteht aus einer kurzen Fahrt im Safarifahrzeug, die Sie zu einem bestimmten Ort bringt, von wo Sie zu Ihrer nächsten Fußpirsch aufbrechen. Vor dem Abendessen genießen Sie wieder einen Sundowner. Unterkunft: Rhino Plains Camp

 

 

Tag 3: Sleep Out oder Rhino Plains Camp

Es erwartet Sie ein neuer Morgen, der mit Outdooraktivitäten wie Fußsafaris und Wanderungen durch den Busch verbracht wird. Nach dem Nachmittagstee brechen Sie auf eine kaum zu übertreffende Wildnis Erfahrung! Die dritte Nacht erleben Sie den afrikanischen Busch hautnah von einer Plattform in den Bäumen aus, einer ganz besonderen Art, der Natur und Tierwelt Afrikas nahe zu sein. Nach einer gemütlichen 1,5-stündigen Wanderung erreichen Sie das 4m hohe Baumhaus, auf der sich jeder sein Bett für die Nacht herrichtet. Vom Zelt aus blicken Sie direkt in den herrlichen Sternenhimmel. Bei gemütlichem Laternenschein und am Lagerfeuer bereiten die Safariguides ein Dinner südafrikanischer Art zu. Lauschen Sie nachts den Lauten des Buschs, wie dem Brüllen der Löwen, dem Jaulen der Schakale oder dem Lachen der Hyänen. Gänsehaut pur garantiert! Unterkunft: Sleep Out oder Rhino Plains Camp

 

Tag 4: Rhino Post Safari Lodge

Nach einem leichten Snack am nächsten Morgen kehren Sie für einen herzhaften Brunch zum Plains Camp zurück, bevor Sie packen und zur luxuriösen Rhino Post Safari Lodge gebracht werden. Nach einem erfrischenden Willkommensdrink beziehen Sie Ihr Zimmer und sind können anschließend in der Lounge Platz nehmen, Tee trinken und das Wasserloch beobachten, bevor es gegen Nachmittag/Abend auf einer Pirschfahrt im offenen 4x4 Geländewagen geht. Zusätzlich zur privaten Konzession dürfen trotz Schließung des Gates auch Teile der öffentlichen Straßen des Krüger Nationalparks genutzt werden. Pünktlich zum Sonnenuntergang legen Sie einen Zwischenstopp für Sundowners ein, bevor Sie Ihre Fahrt fortsetzen und die nachtaktiven Tiere aufspüren. Unterkunft: Rhino Post Safari Lodge

 

 

Tag 5: Rhino Post Safari Lodge

Früh am Morgen brechen Sie erneut zu einer spannenden Pirschfahrt im offenen Geländewagen auf, um die erwachende Natur und die vielfältige Tierwelt zu erleben. Das Frühstück wird dann bei der Rückkehr gegen etwa 09:00 Uhr eingenommen. Tagsüber können Sie sich in der Lodge erholen und ausruhen, bevor es nachmittags wieder auf ein aufregendes Abenteuer in die Wildnis geht. Der Tag endet wie gewohnt mit einem leckeren Abendessen in der Lodge, wobei Sie Ihre Erlebnisse des Tages revue passieren lassen. Rhino Post Safari Lodge

 

Tag 6: Abreise

Nach einem Morgenkaffee oder -tee und Muffins in der Lounge, brechen Sie zu Ihrer allerletzten Pirschfahrt auf. Nach Rückkehr zur Lodge erwartet Sie ein Brunch und eine frische Dusche, bevor Sie Ihre Koffer packen und auschecken. Danach bringt Sie ein Transfer zum Flughafen (über uns buchbar, im Preis noch nicht inbegriffen). Hier endet Ihr afrikanisches Abenteuer im Busch - vorerst. Gerne arrangieren wir für Sie ein Anschlussprogramm falls gewünscht - sprechen Sie uns einfach an.

 

Hinweis: Eigene An- und Abreise mit Mietwagen ist ebenso möglich.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

Unterkünfte wie angegeben (2x Rhino Post Safari Lodge, 2x Plains Camp, 1x Übernachtung auf einer Beobachtungsplattform abhängig vom Wetter), Mahlzeiten und Aktivitäten wie angegeben, Tee & Kaffee, alle alkoholfreien Getränke sowie Bier und Hauswein im Plains Camp, Infopaket mit Landkarte, 24 Std. Notfallnummer in Deutschland, lokale Ansprechpartner, Insolvenzversicherungsschein.

Exklusivleistungen: 

Internationale Flüge, alle Getränke iin Rhino Post, sonstige Getränke, Nationalparkgebühren, Transfers, Trinkgelder, Reiseversicherungen, Gegenstände des persönlichen Bedarfs

Preise und Daten

Preis: 
ab 1 695,00 €
Tourdaten: 

Preise dienen nur der groben Orientierung.
Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc.
​Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Anfrage stellen