Safari und Vogelbeobachtung

Safarirundreise in unberührten Schutzgebieten und Nationalparks

Auf der 9 tägigen Safarirundreise werden Sie die vielfältige Tierwelt hautnah erleben. Besonders viel geboten bekommen auf dieser Rundreise die passionierten Vogelbeobachter. Ihr Safariabenteuer beginnt im Selenkay Schutzgebiet nahe des Amboseli Nationalparks. Es erwarten Sie spannende Tag- und Nachtpirschfahrten, sowie ein kulturelles Erlebnis mit den Massai. Weiterhin werden Sie im Ol Pejeta Schutzgebiet, im Ol Kinyei Schutzgebiet sowie im Olare Orok Schutzgebiet zahlreiche, spannende Safarifahrten unternehmen.

Lage/Route

Reiseverlauf

Anreise:

Ankunft am Jomo Kenyatta Flughafen

Tag 1 - 2: Amboseli Nationalpark- Selenkay Schutzgebiet

Ankunft in Nairobi, Transfer zum Amboseli Nationalpark, Besuch eines Massai Dorfes Tag- und Nachtpirschfahrten, Sundowner. Herzlich Willkommen in Kenia! In Nairobi am Jomo Kenyatta Flughafen angekommen, werden Sie von unserem Repräsentanten empfangen. Anschließend daran die Weiterfahrt in den einzigartigen Amboseli Nationalpark. Gegebenenfalls ist vor der Weiterfahrt zum Amboseli noch eine Übernachtung in Nairobi nötig. Im Amboseli Nationalpark angekommen werden Sie zu Ihrem Camp gebracht, wo Sie das freundliche Personal des Porini Amboseli Camp im Selenkay Schutzgebiet bereits erwartet und in Empfang nimmt. Nach dem Mittagessen werden Sie zusammen mit einem Massai zu einer Fußsafari aufbrechen, dabei haben Sie die Möglichkeit erste Wildbeobachtungen hautnah durchzuführen. In den späten Nachmittagsstunden brechen Sie zu einer Nachtpirschfahrt auf, mit anschließendem Sundowner. Am zweiten Tag brechen Sie am Morgen zu einer Ganztagessafari auf, einschließlich Picknicklunch. In diesem exklusiven Camp werden Sie die ersten zwei Nächte Ihres Keniaaufenthaltes verbringen. Das Camp liegt im einzigartigen Amboseli Nationalpark, dieser besticht durch seine immense Elefantenpopulation. Mit mehr als 1.000 Tieren, weist der Amboseli mit eine der größten Elefantenvorkommen Afrikas auf. Ein idealer Ausgangspunkt um Ihr Safari zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen. Unterkunft: Porini Amboseli Camp

Tag 3-4 Ol Pejeta Schutzgebiet

Transfer zum Airstrip, Charterflug Amboseli über Wilson nach Nanyuki/Ol Pejeta, Transfer zum Camp, Safariaktivität Tag- und Nachtpirschfahrten, Fußsafari Der zweite Stopp Ihrer Rundreise ist das Porini Rhino Camp, welche sich inmitten des unberührten Ol Pejeta Wildschutzgebietes befindet. Sie werden bereits nach dem Frühstück zum Airstrip gebracht und fliegen um 09.45 Uhr von dort aus über den Wilson Airport nach Nanyuki / Ol Pejeta, danach anschließender Transfer zum Porini Rhino Camp, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen. Das Ol Pejeta Conservancy bietet zahlreichen Tieren einen optimalen Lebensraum. Hier haben Sie sehr gute Chancen die „Big Five“ hautnah zu erleben. Neben den Big Five bietet das Camp eine weitere Attraktion: Das Gebiet ist zudem ein Schongebiet für eine Vielzahl an geretteten, verwaisten Schimpansen. Die Kombination aus faszinierender Tierwelt und atemberaubenden Blicken über die weiten Ebenen des Reservats bietet Ihnen ein unvergessliches Safarierlebnis. Sie haben die Möglichkeit an täglich geführten Tag- und Nachtpirschfahrten, sowie Fußsafaris teilzunehmen. Unterkunft: Porini Rhino Camp

Tag 5-6 Ol Kinyei Schutzgebiet

Transfer zum Airstrip, Charterflug Nanyuki / Ol Pejeta - Mara, Safariaktivität Tag- und Nachtpirschfahrten, Sundowner Von Ol Pejeta aus geht es gegen 09:45 Uhr morgens weiter in das wohl berühmteste Schutzgebiet Kenias, die Masai Mara, wo Sie ebenfalls zwei Nächte verbringen werden. In keinem anderen Gebiet Kenias gibt es so viele freie Wildtiere wie dort. Erleben Sie die atemberaubende Vielfalt der freilebenden Tiere Kenias so hautnah wie in kaum einem anderen Camp Kenias. Sie werden nach Ihrer Ankunft bereits zum Mittagessen erwartet, bevor es auf die Suche nach den „Big 5“ geht. Durch seine perfekte Lage angrenzend an das Mara Schutzgebietes im Norden, bietet Ihnen das Porini Mara Camp nicht nur einzigartige Safariaktivitäten, sondern auch eine fesselnde Umgebung mit atemberaubenden Blicken auf die ewigen Weiten der Maraebenen. Unterkunft: Porini Mara Camp

Tag 7-8 Olare Orok Schutzgebiet

Transfer zum Olare Orok Schutzgebiet, Safariaktivität Tag- und Nachtpirschfahrten, Sundowner Am siebten Tag brechen Sie am Morgen vom Porini Mara Camp auf zu einer Ganztagessafari in der Mara mitanschließender Weiterfahrt zu Ihrem nächsten Camp, dem Porini Lion Camp. Sie haben die Möglichkeit an Tag- und Nachtpirschfahrten teilzunehmen. Das Camp befindet sich inmitten des Olare Orok Conservancy, nahe des Maasai Mara Nationalparks. Die Gegend ist bekannt aufgrund ihrer hohen Wilddichte und der besonders reichen Löwenpopulation. Der Ntiakatiak Fluss, welcher unweit am Camp vorbei fließt, beheimatet zahlreiche Flusspferde. Unterkunft: Porini Lion Camp

Tag 9 Abreise

Safariaktivität, anschließender Charterflug zum Wilson Flughafen Nairobi. Am letzten Tag brechen Sie früh morgens zu Ihrer letzten Pirschfahrt in der Masai Mara auf bevor Sie sich auf den Weg zum Airstrip machen, um gegen 11:00 Uhr Ihren Flug zurück zum Wilson Airport Nairobi anzutreten. Dort werden Sie um 12.15 Uhr ankommen, von wo Sie Ihre Heimreise antreten können oder optional weitere Leistungen dazubuchen können.

Leistungen

Inklusivleistungen: 

Charterflüge, Transfers, Nationalparkgebühren, Unterkünfte & Aktivitäten wie angegeben, Vollpension, Soft Getränke, Bier & Hausweine, 15 kg Gepäckbegrenzung pro Person in Stofftaschen, Insolvenzversicherungsschein.

Exklusivleistungen: 

Internationale Flüge, Hotel in Nairobi (optional vor Beginn der Reise oder am Ende), optionale / nicht angegebene Aktivitäten, Champagner & Premiumspirituosen, Trinkgelder, Visum (z. Zt 40 USD p. P. - Kenia), Reiseversicherung, Malariaprophylaxe und Impfungen, Erhöhung von lokalen Steuern und Nationalparkgebühren die nach Buchung erfolgen, Gegenstände des persönlichen Bedarfs.

Preise und Daten

Preis: 
ab 3 785,00 €
Tourdaten: 

Preise dienen nur der groben Preisorientierung.

Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc.

Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Anfrage stellen