Trauminseln: La Réunion & Mauritius

Erkunden Sie bei dieser Reise die Highlights von La Réunion flexibel mit Ihrem Mietwagen und entspannen Sie im Anschluss einige Tage an den Traumstränden von Mauritius. Die typisch kreolischen Häuser im pittoresken Hellbourg zaubert Charme in die Region. Die üppigen Naturlandschaften des Ostens und der wilde ursprüngliche Süden der Insel, bekannt für seine weißen Sandstrände und das fantastische Naturschauspiel am Cap Méchant sind immer einen Ausflug wert.

Auf Mauritius genießen Sie Ihren Aufenthalt in einem Hotel an der Südwestküste in Le Morne, wo Sie entweder die Annehmlichkeiten des Hotels genießen oder von dort aus Ausflüge in die zahlreichen Sehenswürdigkeiten unternehmen können. Der Black Gorge Nationalpark mit dem berühmten Seven Coloured Earth befindet sich in der Nähe oder auch einige Wanderwege laden zum Erkunden der Insel ein. 

Lage/Route

Reiseverlauf

Tag 1: St Gilles

Herzlich Willkommen auf La Réunion!
Am Flughafen in Saint Denis angekommen, werden Sie Ihr Gepäck in Empfang nehmen und bevor Sie Ihren Mietwagen entgegennehmen.

Sie fahren an die Westküste der Insel. Unterwegs können Sie einen Zwischenstopp bei „Souffleur“ in Saint Leu, ein Gebläse durch eine Unterwasserhöhle machen. Es sprüht starke Wasserstrahlen in die Luft, wenn Wasser in den Unterwasser Hohlraum gedrückt wird. Besuchen Sie die „Pointe au sel“ und das Stella Matutina Museum in Piton Saint Leu. Die nächsten Nacht verbringen Sie in St Gilles, im Alamanda Hotel. Bevor Sie am nächsten Morgen Ihre Weiterfahrt antreten können Sie zum „Piton Maido “ fahren, um den herrlichen Blick auf den Talkessel von Mafate zu genießen. Dort gelangen Sie nur zu Fuß oder mit einem Helikopter hin. Für den Rückweg schlagen wir Ihnen vor, die „ Villèle “ in St. Gilles les hauts zu besuchen. Villèle ist ein Museum in Saint Gilles les hauts. Die alte Villa stammt aus der Kolonialzeit und liegt eingerahmt von einer großen Plantage. Das Anwesen erstreckt sich über 10 Hektar. Weitere Ausflüge können Sie in den „Eden Garden“ in L‘Hermitage les bais unternehmen oder den lokalen Markt in St Paul besuchen. Dieser Markt hat freitags morgens und nachmittags und samstags morgens geöffnet.

Folgende Aktivitäten werden empfohlen: Helikopter Flug, Tauchen und Paragliding.

Tag 2: Cilaos

Sie fahren von Saint Gilles weiter nach Saint Paul. Hier sollten Sie durch die „Tour des Roches “, einer Obstplantage mit Mango und Kokosnussbäumen, fahren. Danach geht Ihre Reise weiter nach Saint Louis. Von hier aus fahren Sie zum Cilaos Talkessel. Er ist der am dichtesten besiedelte Talkessel auf der Insel La Réunion. In Cilaos gibt es viele verschiedene Wanderwege, die Sie erkunden können. Besuchen Sie zum Beispiel den Aussichtspunkt von Roche Merveilleuse, den Sicheltannenwald und die kleinen Inseln „ Bras Sec“ und „ Ilet á Cordes“.

Tag 3: Saint-Pierre

Sie fahren weiter nach Saint Pierre. Saint Pierre ist die drittgrößte Stadt auf Réunion und gilt als die Hauptstadt des Südens mit etwa 80.000 Einwohnern. Sehenswert ist der große Jacht und Fischerreihafen mit über 400 Liegeplätzen. Die Stadt kann sehr gut zu Fuß erkundet werden. Es gibt einige historisch Gebäude zu sehen und auch kleine Museen und Parks prägen das Stadtbild. Darüber hinaus bietet Saint Pierre einen durch ein Riff geschützten weißen Sandstrand. Wenn die Zeit und die Wetterverhältnisse es zu lassen sollten Sie sich ein Rundflug im Hubschrauber über die imposante Kulisse der Insel nicht entgehen lassen (vor Ort buchbar).

Tag 4: Plaine des Cafres

Am heutigen Tag fahren Sie nach Bourg Murat ist ein kleines Dorf in Plaine des Cafres . Von dort aus nehmen Sie den nächsten Weg zum Piton de la Fournaise . Auf dem Weg zum Vulkan haben Sie die Möglichkeit an vielen Stationen zu stoppen, um atemberaubende Natur und Landschaften zu fotografieren. 
Auf dem Rückweg können Sie noch das Vulkan Haus besuchen. Danach geht es zurück zur Unterkunft nach Bourg Murat. Das Hotel liegt auf einer Höhe von 1600m ganz in der Nähe des Vulkans. Ercin liegt auf einer Anhöhe, dadurch haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Westküste und das türkisblaue Meer.

Tag 5: Hell Bourg

Heute können Sie den grünen Märchenwald Bebour entdecken, der auf dem Weg zum idyllischen Dorf Plaine des Palmistes liegt. Auf Ihrer Fahrt entlang der Ostküste durchqueren Sie St. Benoit , l‘Anse des Cascades bis zum La Pointe de la Table. Der mächtige Vulkan hat das letzte Mal 1986 Lava gespuckt. In St. Philippe können Sie sich den privaten Naturgarten „ Jardin des Épics et Parfums“ anschauen, der für die Öffentlichkeit seit 1989 frei gegeben ist. Die Region des Salazie Talkessels zeichnet sich durch seine dichte Vegetation und viele faszinierende Wasserfälle aus. Sie fahren weiter nach Hell Bourg, ein kleines Dorf in der Nähe des Talkessels. Hier finden Sie traditionelle kreolische Villen, dank denen Hell Bourg zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt.

Tag 6: St Denis

Sie kehren zur Haupstadt Saint Denis an der Nordküste der Insel zurück und Sie haben Zeit, die Stadt sowie ihr außergewöhnliches historisches Erbe wie Gebäude, Parks, Museen und kreolische Häuser, die sogenannten „Cases créoles“ zu besichtigen. 

Das Hotel Le Juliette Dodu befindet sich im Herzen von Saint Denis, im Geburtshaus der französischen Nationalheldin Juliette Dodu, ein denkmalgeschütztes Gebäude der ehemaligen ostindischen Kompanie, gebaut wie ein kleiner kreolischer Palast, dessen Charme niemand unberührt lässt. 

Tag 7 - 13: Mauritius

Heute heißt es Abschied nehmen von La Réunion. Sie fahren zum Flughafen und geben Ihren Mietwagen ab, bevor Sie weiter an die einzigartigen Traumstrände von Mauritius fliegen. In Mauritius angekommen werden Sie schon von unserem Repräsentant erwartet. Er begrüßt Sie und Sie erhalten einen Transfer zu Ihrem Strandresort, wo Sie die nächsten Tage verbringen werden.

Mauritius, die Insel mit den traumhaftschönen weißen Sandstränden vor dem türkisblauen Indischen Ozean und einer außergewöhnlichen Flora und Fauna für Naturfreunde. Es erwartet Sie eine exotische Pracht an seltenen Tieren, Blumen in leuchtenden Farben, mächtige Baumriesen und Pflanzen, in unbegrenzter Vielfalt und Farbenpracht. Die Insel mit vulkanischen Ursprung liegt 2000 Kilometer östlich von Madagaskar. Es erwartet Sie ein märchenhafter Anblick, die eindrucksvollen Gebirgsketten, die sattgrünen Zuckerrohrfelder und das in
vielen verschiedenen Blau Nuancen schimmernde Meer in farbfrohem Kontrast zu sehen. Hier können Sie Ihre Seele baumeln lassen und sich von Ihrem Alltag erholen.

Mauritius bietet für Wanderer viel grüne Natur zum erkunden, weitläufige Parks und bunte Gärten, doch auch für die Wasserfans ein vielfältiges Angebot an sportlichen Aktivitäten, wie Tauchen, Schnorcheln, Wasserski, Hochseeangeln sowie am Land erwarten Sie wunderschöne und anspruchsvolle Golfplätze. Für Genießer gibt es auf den landestypischen Märkten allerlei zu bestaunen. Die verschiedenen Gewürze, tropischen Früchte und Gemüsearten sind dort in großer Vielfalt wieder zu finden. Auf Mauritius erwartet Sie eine spannende Reise aus Abenteuer und Entspannung.

Tag 14: Abreise

Nun heißt es leider Koffer packen und Abschied nehmen von Mauritius. Sie erhalten einen Transfer zum Flughafen und treten Ihre Heimreise an.

Leistungen

Inklusivleistungen: 
  • Unterkünfte wie angegeben oder vergleichbar
  • Mahlzeiten wie angegeben
  • Mietwagen auf la Réunion (Kat. C: Peugeot 308 oder ähnlich) Übernahme und Abgabe am Flughafen vor Ort
  • fett hervorgehobene Aktivitäten
  • Insolvenzversicherungsschein
  • Travelbox mit Reiseinformationen
  • Ansprechpartner und Kontaktdaten vor Ort
  • 24h Notfallnummer in Deutschland
Exklusivleistungen: 
  • Internationale Flüge (extra gelistet)
  • Flug La Réunion Mauritius
  • Reiseversicherungen
  • nicht inkludierte Aktivitäten
  • lokale Steuern auf la Réunion
  • Flughafensteuern
  • nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Eintrittsgebühren
  • Benzin
  • Trinkgelder
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Preise und Daten

Preis: 
ab 3 585,00 €
Tourdaten: 

Preis für Reisezeitraum November 2019 pro Person im Doppelzimmer

Preise dienen nur der groben Preisorientierung. Sie variieren gewöhnlich je nach Saisonzeit, Zimmerkategorie, Gruppengröße etc. Außerdem sind Preise abhängig von Wechselkursen. Bitte erfragen Sie ein persönliches Angebot in unserem Büro.

Anfrage stellen